Was passiert, wenn man die Augen vor der Realität verschließt!

Was passiert, wenn man die Augen vor der Realität verschließt!
Die vehemente Ablehnung einer Impfung gegen das Coronavirus hat Medienberichten zufolge einen Mann in Österreich indirekt das Leben gekostet. Wie die „Kleine Zeitung“ unter Berufung auf eine Ärztin im steirischen Liezen berichtet, ist ein 55-Jähriger nach der absichtlichen Ansteckung mit dem Coronavirus gestorben.

Demnach habe sich der Mann zuvor auf eine sogenannte Corona-Party begeben, um sich bewusst zu infizieren. Ziel des Mannes sei es gewesen, nach einer Genesung von Covid-19 die derzeit in Österreich geltenden Beschränkungen für Ungeimpfte zu umgehen.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar