Handicap Love Schriftzug

Gerade in den Nachrichten

Gerade in den Nachrichten
WDR 5, 21.11.20

30 % aller aktuellen Eheschließungen fanden ihren Anfang auf einer Singlebörse. Diese Zahl wird von den einschlägigen Plattformen bestätigt.

Also, habt Mut ihr Verzagten! Ran an den Speck. 😊

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
realistin 21.11.2020 um 08:26
🙂
nur gebraten ....mosel
 
Mosel 21.11.2020 um 08:30
Dann aber auch mit Spiegelei!
 
realistin 21.11.2020 um 08:30
🙂
die hätte ich
 
Mosel 21.11.2020 um 08:33
OK. Dann bringe ich ein Baguette mit. Kaffee ist ja schon fertig wie ich lese. 😊
 
realistin 21.11.2020 um 08:33
🙂ja ha ...
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 08:34
Rührei mit Speck....lecker,...
 
realistin 21.11.2020 um 08:36
ja kann ich auch machen
 
Mosel 21.11.2020 um 08:37
Gut. Dann 2 frische Baguette und zur Sicherheit noch 12 Eier.
 
realistin 21.11.2020 um 08:37
ok ....dann bekommen wir hier einige satt
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 08:40
Warum 12?

Es wird Winter, da legen die Monster nicht...😰
 
Mosel 21.11.2020 um 08:41
Das ist ja Sinn der Sache. Jeden Tag eine gute Tat. 😊 Ich darf gar nicht daran denken, wenn sich das frische Baguette mit dem warmen Eigelb vollsaugt.
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 08:42
Guten Morgen Mosel und @,

ich habe vor ca. 6 Wochen oder noch länger her, nach einer Umfrage, ich glaube es Parship, scheitern die meisten Paare am Geld🤔. Da gefällt mir Dein Einwand besser 😀
 
Mosel 21.11.2020 um 08:44
Jazz, guten Morgen. Wann scheitern Sie während oder nach der Kennen Lern Phase?
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 09:04
@ Jazz

Wie gut, dass ich keins habe! lachendes Smiley
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 09:43
@Landliebe65 Dann kann man auch keine schlechte Erfahrungen machen😉

@Mosel das weiß ich nicht mehr genau, ich hatte es kurz im Fernsehen gesehen, soviel ich mich noch erinnern kann, lautete der Bericht scheitern die Beziehungen am Geld, mehr wurde nicht berichtet.
 
Mosel 21.11.2020 um 09:45
Schade Jazz: Das Beziehungen auch am Geld scheitern ist ja nicht neu. Wenn aber 2 wegen Geldmangel nicht zusammen kommen finde ich das traurig.
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 09:53
Bei mir war es wirklich so @ Jazz.
Wir hatten weder Geld noch Kinder.

Sind beste Freunde geblieben!
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 09:54
Um die Tiere kümmern wir uns gemeinsam.
 
Chamaeleon 21.11.2020 um 11:52
Was soll ich denn mit einer Frau die kein Geld hat oder eine Hartzerin, die behindert doch mein ganzes Leben. Zudem könnte es sich als Fehlinvestition erweisen.
 
Mosel 21.11.2020 um 11:56
Na hoffentlich war das mal Spaß. 😊
Wenigstens einer der Beiden sollte finanziell deutlich über dem Mindestsatz liegen. Sonst wird es wirklich schwierig.
 
Emmelie1979 21.11.2020 um 11:57
Gerade viele junge Menschen lernen sich über Datingplattformen kennen, nix mit Hartz IV, sondern mit guten Jobs. 
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 12:04
Lange Gesundheit wünsche ich Dir Chamaelion. Und viel Geld, damit Du leben kannst.
 
Chamaeleon 21.11.2020 um 12:23
Landliebe, du kannst ja deine Tier durchfüttern, ich habe eben andere Lebensansprüche. Aber ich denke, da viele geschieden sind und Versorgungsausgleich zahlen müssen oder eine Niedrigrente beziehen werden, gibt es genug Kandidaten hier. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Hartz aber herzlich etc durchaus nette Menschen sein können. Ich beziehe das jetzt nur auf die Geldfrage.
 
Mosel 21.11.2020 um 12:26
Mal ne Verständnissfrage: Du gehst davon aus, das wenn aus Ich und Du ein Wir entsteht gibt es immer noch ein Mein und Dein?
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 12:29
Ich glaube das in Gelddingen jeder etwas anderes sieht. Solange kein Geld in der Beziehung eine Rolle spielt, ist das doch okay. Ob jetzt Hartz4 Empfänger oder nicht. Aber meistens geht es dann wegen anderen Dingen kaputt. Möchte es jetzt hier nicht einzeln aufzählen.
 
Chamaeleon 21.11.2020 um 13:04
Jazzdancerin, die Geldfrage ist doch nur einer von vielen Gründen die Ü50 mit einbezieht. Manch einer auch nicht. Jeder weiß, was er will und was er nicht will, so und jetzt suchen wir unsere Nadel im Heuhaufen. In diesem Alter fehlt einem einfach die Unbefangenheit gegenüber der jüngeren Generation.
 
Tom50und 21.11.2020 um 13:16
Eigentlich traurig, dass man als gutsituierter Mensch so denken muss. Ist mir der Partner ein Klotz am Bein?  Muss ich wegen ihm meinen Lebensstandard runterfahren?
Erweist sich das ganze als Fehlinvestition?
Alles berechtigte Fragen, über die nachgedacht werden muss.
Aber spielen dann Gefühle überhaupt noch eine Rolle? Wahrscheinlich nicht, denn man läßt sie in so einem Fall garnicht erst aufkommen.
Wenn jedoch beide vorher auch gut allein zurechtgekommen sind, könnte es vielleicht doch funktionieren. Es gibt nämlich auch Menschen, die nicht nur auf den Geldbeutel achten.
Manchmal kann der andere nicht viel mehr, als seine Gefühle investieren. Ist nunmal so. Aber eins sollte man auf jeden Fall unterlassen wenn einem der besser gestellte Partner dann schon entgegen kommt. Nie und nimmer sollte man es für selbstverständlich halten, dass der Andere wie selbstverständlich für einen mitbezahlt, nur weil er mehr Geld hat. Schließlich ist es sein Geld.
 
Mosel 21.11.2020 um 13:28
Hallo Tom, schön dich zu sehen. Ich erhebe allerdings Einspruch!

Nie und nimmer sollte man es für selbstverständlich halten, dass der Andere wie selbstverständlich für einen mitbezahlt, nur weil er mehr Geld hat. Schließlich ist es sein Geld.

Ich befürchte so entsteht eine Art Abhängigkeits Gefühl. Das möchte ich keines falls haben oder spüren oder vermuten. Ich hätte dann schnell das Gefühl "Sie" ist / bleibt bei mir weil sie materiell versorgt ist.

Ich bin der Meinung wenn aus 2 ein wir entsteht gibt es auch kein mein und dein mehr. Der, der mehr hat bezahlt wenn wir essen gehen. Der der weniger hat beteiligt sich nicht an der Miete. Usw. Es sei denn du oder ihr bringt mir ein überzeugendes Argument. In dem Fall käme ich mir aber wieder berechnend vor. Verstehst du das Spannungsfeld in dem ich mich grade drehe?
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 13:31
@Chamaeleon das kann natürlich möglich sein, weil man es nicht so ganz zulässt. 
 
Yaska 21.11.2020 um 13:34
Tom50und

am einfachsten ist es doch, in etwa auf dem sozialen Niveau zu bleiben, auf dem man sich selber bewegt

ich für mich hab jedenfalls keinen Bock, mich von irgendwem zu Aktivitäten verleiten zu lassen, die ich mir nicht leisten kann und die mich zwangsweise in eine erwartete Dankbarkeit bringen
neee, ist nicht meins
 
Mosel 21.11.2020 um 13:43
Yaska: Stell dir vor wir wären ein Paar. Stell dir vor ich möchte dir eine Freude machen und lade dich ins Theater ein, in die Oper, in die Operette, ins Kabarett ein. Egal. Danach noch schön Essen gehen. Würdest du mich wirklich zurück weisen? 
 
Yaska 21.11.2020 um 14:00
ach herrje, Mosel, Du bist so gar nicht meine "Kragenweite" von den Möglichkeiten her, Männer wie Dich kenne ich höchstens als Arbeitgeber ...

ich bräuchte Dich nicht also zurückweisen, denn eine Frau, mit der man in Oper oder Operette geht bin ich nicht  - an mich denkt man(n) eher, wenn es was zu schaffen gibt 😎

aber in einem Musical war ich mal als Geburtstagsgeschenk - mit dem Nachwuchs.
Da war ich aber auch schon jenseits der 50 😉
 
Mosel 21.11.2020 um 14:06
Yaska: Alter Quatschkopp! 😘 😘 😘 😘 Ich bin kein besserer Mensch als du. Warum sollen nicht beide genießen wofür man ein Leben lang gearbeitet hat? Ich sehe keinen Grund dafür.

Und - mit Verlaub - man darf auch jenseits der 50 ins Theater. Übrigens großes Kompliment. Du hast geantwortet aber meine Frage nicht beantwortet.

In Kürze mach ich mal einen Blog auf mit der Frage warum so viele Menschen ein Problem haben anzunehmen. Ich kann es zwar nachvollziehen aber nicht richtig verstehen. 
 
(Nutzer gelöscht) 21.11.2020 um 14:15
@Yaska und Mosel:

Tröstet euch beide. Mich springen oft die Typen an, die sich von mir durchfüttern lassen wollen. Egal ob Doktor der Physik oder H4. Immer stellt sich erst nach mehreren Dates (auch Konzerte, Essen gehen, der Herr läßt sich bewirten und aushalten ohne einen Beitrag zu leisten) heraus, daß sie absolut mittellos sind und mir das Blaue vom Himmel erzählt haben, auf eine gut situierte Partie aus sind, die sie weiter durchfüttert. Schon sehr durchtrieben und geschickt eingefädelt.
Ich hab es tatsächlich und ernsthaft und unvoreingenommen versucht, die Landung nach erster Verliebtheit war immer sehr unangenehm denn die Zweifel tröpfeln nur langsam aber stetig Tropfen für Tropfen in das Fass. Man denkt ja nicht an so viel Durchtriebenheit, weder als Mann noch als Frau. Oder doch? Nach der 1./2. Bauchlandung dieser Art?
Nun, ich jedenfalls werde aufgrund dieser Erfahrungen, die in einem der beiden Fälle mit wüsten Beschimpfungen, Stalking bis hin zur Anzeige wegen Stalking und Bedrohung ging, immer vorsichtiger. Möglicherweise vergebe ich Chancen bei dem ein oder anderen, aber ganz sicher verhindere ich ähnliche Erfahrungen in Serie.
 
Yaska 21.11.2020 um 15:00
nein, Mosel, Du bist sicher kein besserer Mensch als ich - nur einer mit anderem sozialen Hintergrund

verdeutlicht hab ich das an dem Beispiel mit dem Musical - als Kind war ich mal mit der Schule in einem Theater, aber danach war es in der Tat das erste Mal, dass ich zu Kultur "ausgeführt" wurde.

das mit dem Annehmen ist so eine Sache - weißt, ich komm nicht eben aus gutem Stall und hab natürlich immer wieder mal Menschen kennengelernt, die besser situiert waren. Manche haben ihre "soziale Ader" mit mir ausgefüllt, andere aber auch ganz direkt Dankbarkeit (für vergleichsweise nix) eingefordert.
Muss ich mir heute alles nicht mehr geben ....
 
wolkenmaler 21.11.2020 um 16:26
@Yaska
Mosel und Arbeitgeber?
Ich lieg am Boden. 😅
Der ist doch Beamter!
 
Yaska 21.11.2020 um 16:40
kann ich Dir aufhelfen, Wolkenmaler?

stell Dir vor, ich hab öfter mal für Staatsbedienstete gearbeitet - auch die haben nämlich noch ein Leben jenseits ihres Arbeitsplatzes ...
und z.B. die Hauswirtschaft gehört nicht zwingend zu den Lieblingsbeschäftigungen eines jeden, Hundesitten ist auch gängig and so on .....
 
wolkenmaler 21.11.2020 um 16:48
Also ein Beamter hat kaum noch Zeit, weil er 24 Stunden des Tages seinem Dienstherrn treu ergeben ist?
 
Yaska 21.11.2020 um 17:28
wolkenmaler: ????
hab ich das irgendwo geschrieben?
alleine schon der Ausdruck "Lieblingsbeschäftigung" verweist auaf persönliche Präferenzen
 
Mosel 21.11.2020 um 17:39
Yaska: Lass Spinner einfach Spinner sein. Die ändert keiner mehr.

Danke auch für deine Antwort. Ich fange an zu verstehen. 

Bekannt aus

KroneJetzt kostenlos registrieren