Handicap Love Schriftzug

Wo steuert Deutschland in den...............

Wo steuert Deutschland in den...............
nächsten Monaten hin??

Ich sehe dunkelschwarz bis schwarz. Und welche Farbnuancen habt ihr vor Eurem geistigen -Auge?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
realistin 19.10.2020 um 14:58
bunt ....ist eine neue art der herausforderung ....wird anders ....mehr geht nicht
 
gunti 19.10.2020 um 15:36
🤔 ... grün versifft.
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 15:38
hab noch nie drüber nachgedacht, welche Farben die Zukunft hat, ich hoffe halt, alle🙂
 
Arminio 19.10.2020 um 16:00
Schwarz-gelb mit Fotzenfritz (Spitzname von Friedrich Merz)
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 16:14
Auf die Klippen steuert Deutschland........Da wo die Lemminge eben hinsteuern........😅
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 16:32
naja man sollte besser nicht immer selbst auf andere schliessen.😂
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 16:33
+von sichzwinkerndes Smiley
 
Verzauberer 19.10.2020 um 16:51
Pechschwarz
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 16:56
oh weiß dein Therapeut Bescheid🤔
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:07
ja wünschen würd ich mir hell blau/gelb/orange(so sonnen aufgangsmässig)
um mal bei den farben zu bleiben
aber da sich immer mehr corona leugner und verschwörer und egomanen nicht an die regeln halten andere aufhetzten sie zu mit lemmingen machen

befürchte ich wird könnte düster,dunkel werden sprich scheisse
und da schwarz keine farbe ist
wirds befürcht ich wenns so weitergeht kackbraun.
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 17:13
Das stimmt Zeitmaschine.................Wenn man Deine oben genannten Farben mischt, wird es kackbraun. 
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:16
du musst es ja wissen und wer spricht den vom mischen ?! und kenn die farben lehre ein wenig anderes
und ja sing das ist alles nur in deinem kopf sing 😅
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:21
nachtrag: vielleicht siehst ja du bzw.ist ja dein sonnenaufgang kackbraun,ich hab einen solchen noch nicht gesehen.
 
aachener 19.10.2020 um 17:21
Ich protestiere. 

Kackbraun, dominiert hier vielleicht bei 40G und in manchen Ostprovinzen.
Die machen aber doch nicht Deutschland aus. Deutschland ist kunterbunt.
Ich bin froh das ich hier leben kann.
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 17:23
Du kennst noch nicht mal die Rechtschreibung.  Um 17.07 hast 

Du in sieben Zeilen nur ein Komma und Punkt gesetzt. 

Von Groß-Kleinschreibung ganz abgesehen.................... Geschweige Farbenlehre.  

Dazu kommen noch Deine kruden Blogs in denen Du uns die Welt erklärst.

Für mich bist Du ein Held.  Schön das es Dich gibt 😅
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:25
was besseres fält dir jetzt nicht ein ,,,, gross klein?
bin beindruckt na wie immer von dir nicht wirklich.
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:27
hasso äh hacho fass hab ein l im feld vergessen 😅
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 17:35
😅😅😅👍
 
Zeitmaschine 19.10.2020 um 17:36
schön hasts gefunden fein,fein 😅
 
Ihhsengaad 19.10.2020 um 18:12
aa 17:21: vergiß nicht, die kackbraunen waren linke! 😅
 
Ihhsengaad 19.10.2020 um 18:14
aa 17:21: vergiß nicht, die kackbraunen waren linke! 😅

Squirell 14:57: ich seh nur sternchen, wenn ich besoffen gegen ne laterne laufe 😜
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 18:41
nächsten Monaten hin??

kannst Du die Frage in irgendeiner Form präzisieren? ansonsten fiele mir nur ein dass Deutschland, wie auch jedes andere Land, mit ca 1670 Kilometer pro Stunde um den Erdkern und mit ca 30 Km pro Sekunde um die Sonne herum steuert. 

Ich sehe dunkelschwarz bis schwarz. Und welche Farbnuancen habt ihr vor Eurem geistigen -Auge?



Tatsächlich hängt das von der eigenen Position ab, Dinge die sich entfernen verschieben sich im Spektrum in den roten Bereich, Dinge die auf dich zu kommen in den blauen.
Wenn man schwarz sieht ist die Messung nicht ordentlich durchgeführt worden.
 
(Nutzer gelöscht) 19.10.2020 um 19:01
nen ganz schlauer.....................Der Nickname sagt alles...........o0000oo 👍
 
Sheeba 19.10.2020 um 19:05
bin Optimist. Es wird kunterbunt mit einem Gemisch aus Chaos.....
 
Realgedanke 20.10.2020 um 00:00
@17.21 Uhr
Ostprovinzen, nun verstehe ich auch warum es auch nach 30Jahren immer noch heißt Ost und West.
Wie verbittert muss man in seinem Leben sein um  so über andere zu Urteilen!
Genau durch solche Denkweisen wird es noch lange dauern bis es eine Einigkeit gibt.
 
Kogge54 20.10.2020 um 01:01
@aachener, dein Kommentar war ein Schuß in die falsche Richtung,
denn genauso könnte ich sagen die Eifel und der Hunsrück sind das Letzte,
wenn ich das Erzgebirge oder Elbsandsteingebirge damit vergleiche, denn
der Osten existiert für mich nicht mehr, aber vielleicht in einigen Köpfen,
die sich heute noch nicht trauen in die ExDDR zu fahren, aber alles besser
wissen, als die Einheimischen. 🤔😥
 
Tom50und 20.10.2020 um 05:32
Deutschland muss es z. Zt. wirklich blendend gehen. Wie sonst läßt sich erklären, dass sich eine Frau Merkel die üppige Zeit nehmen kann, sich mit Migrationsverbänden an einen Tisch zu setzen und deren Probleme bezüglich Corona zu diskutieren.
Die da wären :
hoher Migranten Anteil in betroffenen Branchen
das Fehlen oder einkürzen von Angeboten speziell für Migranten.

Ja. So gehts ja auch nicht. Wir können doch diesen Leuten nicht Ihren gewohnten Komfort entziehen. Und ihren Job dürfen sie natürlich auch nicht verlieren.
Aber bei diesem nun angesetzten Krisengipfel seitens der Regierung, werden sich bestimmt noch irgendwo ein paar Euro auftreiben lassen, um Migranten dieses schlimme Los zu ersparen.
Abgesehen mal davon, wieviel Zeit die Regierungsvertreter wieder dafür opfern.
Zeit, die sie vielleicht besser nutzen könnten, würden sie sich mal Gedanken über Deutschland machen.

Wir stehen vorm nächsten Lockdown. Die Wirtschaft wird das zu spüren bekommen, genau wie die Menschen, die dann vielleicht noch vor Weihnachten arbeitslos werden. Schöne Bescherung kann man da nur sagen.
Aber Hauptsache der Migrant von Welt kann weiter aus dem Vollen schöpfen. Deutschland hat gefälligst alles für sein Wohlergehen zu tun. Selbst vor Corona hat es ihn zu bewahren.

In diesem Sinne "Fröhliche Weihnachten".

Ach nein. Das fällt ja sowieso bald flach, denn es stört die Ruhe gewisser Herrschaften, die mit Weihnachten so rein Garnichts anfangen können.
 
Racer419 20.10.2020 um 11:23
Minirenten, weltweit höchste Steuern und Abgaben, Automobilindustrie die sich ins Ausland verabschiedet, Finanzminister der sein Geld auf dem Sparbuch anlegt. Geld das einfach gedruckt wird. Schöne neue Zukunft
 
aachener 20.10.2020 um 15:02
Mit ein paar Ostprovinzen, meine ich nicht den ganzen Osten von Deutschland. Es gibt dort Länder wie Sachsen die sind extrem braun . 
Diese Provinzen meine ich.
Wenn ich mir jedoch den Bevölkerungsanteil dieser Provinzen anschaue, sehe ich  keine braune Gefahr für Deutschland. Zumal die Bevölkerungszahl, im speziell in Sachsen  immer mehr ab nimmt. Viele gehen immer noch in den Westen. Wenn ich mir die Zustände im Sachsen anschaue, kann ich diese Leute gut verstehen. Ich hätte da auch keine Lust dort zu Leben
 
Partisan 20.10.2020 um 16:54
Ich steuere in eine traurige Zeit, weil meine Freundin Papata mich verlassen hat, wegen einer blöden Zweideutigkeit..😭😭😭
 
jungfrau1 20.10.2020 um 19:30
Achener 15,02 Du weißt gar nichts
von Sachsen, und auch nicht was braun ist. Komm mal nach Sachsen und du wirst mit Tränen in den Augen demütig wieder nach Aachen fahren und Gott danken für diese Erfahrung. 😉
 
Ihhsengaad 20.10.2020 um 19:53
Laß ihn, jungfrau, er liefert uns immer wieder tiefe einblicke in seine persönlichkeit. Schön, dasses hier alle lesen können!
 
jungfrau1 20.10.2020 um 20:00
Die Wiedervereinigung ging Schief, die Aufgabe der Ostlaender besteht nun darin dem Westen zu zeigen was Demokratie ist und wie man Aufsteht😉
 
Mosel 20.10.2020 um 20:08
Aber echt Jungfrau. Das kannst du laut sagen.
 
aachener 20.10.2020 um 21:03
Ich war schon öfter in Sachsen,im Sommer war ich in der sächsische Schweiz. Es gibt dort wunderschöne Landschaften und wirklich sehr nette Menschen. 
Trotzdem würde ich, für kein Geld der Welt dort wohnen möchten. Es gibt dort zu viel Hass in vielen Menschen. Das braucht niemand und bringt niemanden weiter. Ich habe für mich beschlossen Zufrieden zu sein, weil es gesünder ist. Hass macht krank.
 
jungfrau1 20.10.2020 um 21:06
Das ist kein Hass, das ist Willen nach Veränderung 😉
 
Avallach1955 20.10.2020 um 21:30
Jetzt reichts mir Jungfrau! Ich wohne in der Sächsischen Schweiz. Und es gibt hier durchaus ein Naziproblem. Deine bescheuerten Kommentare dazu kannst du stecken lassen.
 
Tom50und 20.10.2020 um 22:28
Avallach. 21.30

Das was ich jetzt kurz erwähne, ist schon Jahre her. Lange, bevor der Zustrom von Flüchtlingen kam.
Damals interviewte ein RTL Fernsehteam Leute auf einem Wochenmarkt in Pirna. Damals schon bekannt für das, was du meinst.

Jedenfalls wollte sich, angesprochen auf dieses Thema "rechts", keiner vor der Kamera äußern. Es gab also keine Für - und Widersprecher.
Es grenzte schon an kollegialen Ungehorsam, dass keiner sich äußerte.
Doch da platzte einem Verkäufer an seinem Stand auch der Kragen.
Genauso, wie gerade wohl dir.
Nur sagte er etwas ganz Anderes.

Ich zitiere mal (aus dem Gedächtnis) :

"Ich weiß ganz genau, was ihr hören wollt von uns" sagte er zum TV Moderator.
"Aber das werdet ihr hier von niemandem hören". "Wir haben keine Probleme mit diesen Leuten, ob euch das  nun passt oder nicht. "
"Ich weiß jedenfalls eins ganz sicher. "
"Dass ich mir um meine 17 jährige Tochter keine Sorgen machen muss, wenn sie gegen Mitternacht aus der Disco nach Hause läuft."
"In anderen Städten in Deutschland wäre das doch garnicht möglich."

Und damit hat er die Herrschaften vom Fernsehen ziemlich verdutzt stehen lassen.

Und jetzt frage ich mich, wer einem Vater das Recht absprechen will, sich so zu äußern. Er sieht zwar nur sich und seine Familie, nicht die große Weltpolitik, aber wer wills ihm verdenken, dass er dann nunmal nicht auf denjenigen herum hackt, die nachweislich für den Schutz seiner Tochter, bzw. seiner Familie sorgen.

Dazu muß man wissen, dass damals rechte Trupps des Nachts durch die Stadt patrouillierten.
Da blieben die Migranten doch lieber gleich mal zu Hause.

Alles auch nicht in Ordnung. Ok.
Aber wie gesagt. Wer diesen Menschen und Vater nicht auch verstehen kann, der ist dann wohl auch nicht in der Lage, über den Tellerrand zu schauen.
 
aachener 20.10.2020 um 22:55
Tom:
Was möchtest du, mit deinem Kommentar ausdrücken ?
Jetzt mal Butter bei die Fische ...
Eine 17jährige ein Vater und Migranten wo ist der Zusammenhang ???
 
Ihhsengaad 20.10.2020 um 23:06
Stell dich nicht dümmer als du bist!
 
Tom50und 20.10.2020 um 23:08
Mensch Feu.
Nicht dein Ernst jetzt. Oder?
 
Avallach1955 20.10.2020 um 23:13
Tom50und
Jedenfalls wollte sich, angesprochen auf dieses Thema "rechts", keiner vor der Kamera äußern. 
Vielleicht lag es daran das keiner Hausbesuch wollte und sich deshalb nicht in der Öffentlichkeit geäußert hat. Ich habe selbst viele Jahre in Pirna gearbeitet und bin mit der Problematik vertraut.
 
Tom50und 20.10.2020 um 23:17
Ganz so klare Worte kann / soll / darf man ja mittlerweile gar nicht mehr verwenden.
Also versuch doch nochmal das richtig zu deuten.

Nur soviel. Die Straßen in Pirna waren wohl des nachts eher weniger bis garnicht mit Migranten bevölkert. Im Gegensatz zu vielen anderen, meist größeren, Städten.
Da fragte man sich, wann die frühs auf Arbeit müssten.

Und auch ich bin Vater einer Tochter. Und hättest du mich zu der Zeit, als sie mit 17 spät nach Hause kam, gefragt, was ich nun besser finde, dann kannst auch du dir die Antwort denken.
 
Tom50und 20.10.2020 um 23:20
Avallach
Ich will das auch nicht schönreden, aber was ist denn nun da das kleinere Übel.?
 
Mosel 20.10.2020 um 23:25
Ich sprechs mal aus bevor ich platze.

- Ich lehne jedes Extrem ab
- Ob links oder rechts
- Diejenigen die wie anstreben das unsere Kinder und Frauen wieder sicher sind favorisiere ich
- Diejenigen die jede Schandtat von Muslimen als "Einzelfall" deklarieren möchten lehne ich ab
- Diejenigen die den Tod des Lehrers in Frankreich "zutiefst bedauern" widern mich an
- Diejenigen die von der Hände Arbeit anderer leben nehme ich nicht ernst
 
aachener 20.10.2020 um 23:34
Lest mal was ihr schreibt, ihr.... eiert .... hier rum bis zum Erbrechen. Eine konkrete Aussage Fehlanzeige schade ....das ist genau das was ich meine.  
 
Ihhsengaad 20.10.2020 um 23:37
Das haben wir von dir, du eierst genau so rum und drückst dich vor quellen und klaren aussagen.
 
HerrTurek 20.10.2020 um 23:40
@Tom: Das kleinere Übel damit es der Tochter nachts nach dem Discobesuch gut geht, ist also das rechte trupps patroulieren? Wow...

@Mosel: Du bist gegen beide Extreme. Warum führst du dann nur Muslime und Flüchtlinge auf?
 
Mosel 20.10.2020 um 23:47
Turek: Weil diese ohne Sinn und Verstand ins Land geholt wurden. Weil viele (nicht alle) unsere Frauen und Mädchen schänden, nicht arbeiten und ständig über die Stränge schlagen.

Martin Schulz, der gescheiterte Buchhändler aus Würselen, der Betrüger aus Brüssel, nannte jeden Einzelnen mehr wert als ein Goldstück. 

Und unsere Leute? Die Pfandflaschen sammeln. Was sind die dann? 1 Pfennig Stücke?
 
Tom50und 21.10.2020 um 00:00
Herr Turek
Scheintst keine Tochter zu haben. Was?

Wenn dem so ist, dann war dein Kommentar mehr als erbärmlich.

Wenn dem nicht so ist, dann verstehe ich dich auch nicht, denn dann scheint für dich die Vergewaltigung deiner Tochter keine große Sache zu sein.

Mehr will ich aber jetzt nicht mehr zu dem Thema sagen. Danke
 
HerrTurek 21.10.2020 um 00:02
Dem Argumenten kann ich nicht ganz folgen.

Die Flaschensammler sind also einzig und allein wegen der Flüchtlinge Flaschensammler geworden?

Schänden, nicht arbeiten und ständig über die Stränge schlagen ist also nichts, was ein in Deutschland geborener macht?
 
HerrTurek 21.10.2020 um 00:05
Tom, nichts mehr zu diesem Thema sagen, ist eine gute Idee.
 
Tom50und 21.10.2020 um 00:08
Feu 23.34

Nur mal ganz kurz nachdenken bitte.
Was passiert, wenn ein Linker Klartext redet?
Nichts.
Was passiert, wenn die Gegenseite das macht?
Man riskiert im eigenen Land eine Anzeige.

Glaub mir. Ich würde gerne aufhören rumzueiern und Klartext reden.

Aber das wäre zu gewagt, als Deutscher in Deutschland.
 
Mosel 21.10.2020 um 00:09
Herr Turek: Ich wünsche dir eine gute Nacht. Folge du weiter deiner Ideologie; Ich folge nach wie vor dem, was mir die Realität vorgibt.
 
Tom50und 21.10.2020 um 00:12
Eins noch Hr. Turek.
Hatte ich dir nicht schon mal gesagt, was für dich das Beste wäre in solchen Situationen.?
Ein paar Meter nach rechts raustreten.
Da kannst du dich abkühlen.
Schlaf schön. Wer weiß, wer auf dich aufpasst. Kann ja nur ein Engel sein. 😉
 
HerrTurek 21.10.2020 um 00:13
Ja ja, wenn die Argumente ausgehen, dann soll ich meiner Ideologie folgen.
Ich hab nur keine, daß ist ja eher anderen hier vorbehalten.
 
HerrTurek 21.10.2020 um 00:17
Ich weiß nicht ob du mir jemals etwas gesagt hast, aber das würde ich mir bestimmt nicht merken.

Das meißte verstehe ich sowieso nicht.
 
Tom50und 21.10.2020 um 00:26
Also keine Tochter, Hr. Turek.
Dann bitte halt dich etwas zurück, denn dich betrifft das Problem dann garnicht
 
HerrTurek 21.10.2020 um 00:32
Was hat jetzt eine Tochter mit dem Blog oder "dem Thema" zu tun?

Darf ich den an Blgs teihaben, wenn ich einen Sohn habe, eine Mutter oder oder eine Schwester und was ist mit einem Bruder?
 
aachener 21.10.2020 um 01:16
Menschen wie euch ...Mosel...Tom...geht es nur darum eine  Schuldigen zu suche.
Ihr  hab, alles richtig gemacht und nun tretet ihr nach Unten.
Du Tom, fühlst dich als Vergessener und Mosel hat scheinbar den Hass auf die Menschheit als Beamter eingeimpft bekommen.
Euer Problem sind die Ausländer oder Asylanten. Schade das ihr nicht begreift, das sich unsre schönes Land weiter entwickelt.

Die Vergewaltigen und Missbrauchen Frauen.
Mir fehlen da die Worte. Ein Hinwies darauf : 

Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung, wurden 2020
Zu 95 % in Deutschland
vom Deutsch Männer an deutschen Frauen begangen..
Ihr wühlt nur im Dreck , packt euch mal an die eigene Nase
 
wolkenmaler 21.10.2020 um 01:46
@Aachener

Wo hast Du denn diese Zahlen her? M.E. hat das BKA noch gar keine Statistik für 2020 veröffentlicht.
Für 2019 schon:
Aufgeklärte Fälle insgesamt: 7969
Tatverdächtige Deutsche: 5175
Tatverdächtige Nichtdeutsche: 3014
Sind bei mir 37,8% bezogen auf alle diese Straftaten - zumindest für 2019
Man könnte das Ganze jetzt noch runterbrechen auf das Verteilungsverhältnis (Deutsche zu Nichtdeutschen - ca. 7:1 lt. Statistischem Bundesamt). Dann allerdings müsste es heißen: Angehörige der nichtdeutschen Bevölkerung in diesem Land, die gut 12% der Gesamtbevökerung ausmachen, verüben mehr als ein Drittel aller vom BKA registrierten Vergewaltigungs- und Nötigungsdelikte.
Das war jetzt völlig unpolitische Mathematik.

5% sind Populismus.
 
aachener 21.10.2020 um 01:47
 
Tom50und 21.10.2020 um 05:36
Hr. Turek 0:32
Wer redet hier vom Blog. Ich spreche für mich und wenn du bitte meinen Kommentar von 22.28 in Betracht ziehen würdest, wäre dir klar, auf was sich das mit der Tochter bezieht.

Also wenn ihr schon zu müde seid, um einfachste Zusammenhänge zu erkennen (Du und Feu), dann schreibt doch lieber etwas eher am Abend. Da muss man nicht alles immer dreimal erklären.

Und Feu.
Guck mal beim wolkenmaler. Der kann rechnen.
Und noch etwas. Erstmal trete ich überhaupt nicht. Ich glaube nicht, dass meine Kommentare weh tun.
In meinen Augen ist das nur ein hinterfragen der Situation, die sich mir in Deutschland gerade darbietet. Und da das nunmal mein Land ist (ich habe kein zweites, in das ich ausweichen könnte), habe ich wohl noch das Recht zu fragen und auch den Mund aufzumachen. Wer das als treten bezeichnet, sollte sich vielleicht mal ein paar Berichte über Auseinandersetzungen zwischen Migranten und der Polizei oder Andersdenkenden ansehen. Da wird getreten. Und das tut weh.
Auch, was sich die Beamten bieten lassen müssen. In verbaler Form alleine. Ein Unding.

Wenn ich der Gastgeber einer Feier bin und habe mir Gäste eingeladen, die sich dann so aufführen, dann hat der Maurer aber ein großes Loch in der Wand gelassen. Kannst du glauben.
Und treten nach unten ist unangebracht. Da trifft man kaum noch diese Leute. Da müsste man schon nach oben treten, denn da siedeln sie sich an..
Heute erst hab ich einen Bericht über Clans in Deutschland gesehen. Da sehe ich, wohin sich unser schönes Land entwickelt. Da gehts nicht um Taschendiebe. Es geht um Millionen und unwiederbringbare Werte dieses Landes. Und dann steht der Oberste der Sippe im Gericht und brüllt die Staatsanwaltschaft an, weil er sich ungerecht behandelt fühlt.
Was verkörpert denn ein Staatsanwalt. Die Rechte und Pflichten innerhalb Deutschlands.

Ich kann wirklich nur beten, dass Deutschland mal nicht in einen konventionellen Krieg verwickelt wird. Wenn dann die Hälfte der wehrfähigen Männer so drauf ist, wie ihr, dann versinkt der Feind in einem Blumenmeer. Dann nehmt aber keine Rosen. Der Gegner könnte sich stechen. Autsch.
Das schlimme ist, dass die deutschen sich immer uneins sein werden. Und wenn ich den Migranten nicht viel zuspreche, aber in Sachen Zusammenhalt sind sie uns um Längen voraus. Und genau darüber werden wir stolpern. Undzwar alle. Ihr mit eurer Meinung und auch wir mit der unsrigen. An zwei Fronten kann man nunmal nicht kämpfen.

Ach ja, feu. Ich komme mir überhaupt nicht vergessen vor. Und dass das auch nie passiert, dafür sorge ich schon.
 
Tom50und 21.10.2020 um 05:45
Und da ich heute weder die Zeit, noch die Lust für und auf diese Diskussion habe, bediene ich mich mal der Worte jemandes, der das noch besser kann, als ich:
 
"Schluß, aus. Thema beendet. "
 
Mosel 21.10.2020 um 10:22
Wolkenmaler: Vlt solltest du bei deinen Zahlen noch erwähnen, das es heute kein Problem für Ausländer ist "Deutsche" zu werden. Und das verwässert die Statistik weiter. In diesen Statistiken werden z. B. gebürtige Pakistani als Deutsche geführt sofern sie einen deutschen Pass haben.
 
Ihhsengaad 21.10.2020 um 12:57
Wolkenmaler: deinen populismus von 01:46 relativiere ich mal ganz frech zu logischem realismus.

Bekannt aus

KroneJetzt kostenlos registrieren