Handicap Love Schriftzug

Der Gaspreis-Deckel kann den Gaspreis erhöhen,

Der Gaspreis-Deckel kann den Gaspreis erhöhen,
wenn ein starrer Deckel zu nirdrig angesetzt wird ....

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
zeitlos5 01.10.2022 um 07:56
dann fahren LNG-Schiffe weiter nach Asien, wo sie teurer verkaufen können .... und wir gehen leer aus!

Wo bleibt die Förderung von Eisspeicher - Wärmepumpe -Solar - und Brennstoffzelle für die Häuslebauer?

Zeitlos
lachendes Smiley
 
zeitlos5 01.10.2022 um 08:26
Die Gasumlage wäre durchaus gerecht gewesen - aber sie hätte die Haushalte mit 
Schutzschirm 200 Mrd. Euro :  ca. 10000 Haushalte 
belastet ....?
 
zucker 01.10.2022 um 10:37
Kein Gas ergo kein Strom. Mit was willst du die Wärmepumpen betreiben ohne Grundlaststrom. Ohne Sonne kein Strom, ohne Wind kein Strom. Ohne Kernenergie kein Strom. Ohne Kohle kein Strom. Mit der Leitungsinfrastruktur kein Strom.
Mir hat einer erzählt der 2 Kleinwindräder zu Hause hat das dies nichts bringt. Ist der Wind zu stark muss er abbremsen sonst kaputt,Wind zu schwach läuft gar nicht, im Dauerbetrieb andauernd Reperatur wegen Lagerschäden. Die großen Windräder sind Sondermüll samt Gas SF6 und müssen nach ca 20 Jahren ausgetauscht werden. Es kommt der Punkt wo mehr ausfallen als erneuert werden können. Solarzellen bauen mit der Zeit ab und müssen auch irgendwann erneuert werden weil der ertrag zu gering ist. Wie soll das in 50 Jahren Aussehen mit so viel Müll überall. Wir brauchen verlässliche Energie Tag und Nacht und ohne Wind die man steuern kann. In Zukunft wird der Verbrauch so die Grünen wollen noch steigen durch EAutos, Wärmepumpen die Tag und Nacht laufen und Automatisierung der Wirtschaft. Auf vielen Hausdächern  lohnt keine PV Anlage da sie Ungünstig liegen. Auserdem drucken wir nur noch Geld und schaffen in Deutschland immer weniger. Der Staat ist pleite die Bürger verlieren gerade alles, die Wirtschaft verschwindet. Die Solarenergie und Windenergie reicht nicht mal wenn ganz Deutschland mit Windrädern vollgestellt ist und auf jedem Dach eine PV Anlage. Die vermeintliche Energiewende ist ein Totgeborenes Kind und nicht mal Rechnerisch vollziehbar. Der Staat hat immer mehr Sozialausgaben zu stemmen und gleichzeitig weniger Einnahmen. Wenn das so weiter geht sind wir in Zukunft das zweite Griechenland  mit dem Unterschied das wir niemanden haben der uns helfen kann. Aber da dies bekannt ist und nichts dagegen unternommen wird, ist es ja so gewollt und damit sind wir bei Schwab und seinen Globalisten. 
 
zeitlos5 01.10.2022 um 11:42
...wenn ein starrer Deckel zu niedrig angesetzt wird.
 
zeitlos5 01.10.2022 um 11:46
Solarzellen kosten nicht viel und müssen auf jedes brauchbare Hausdach.
 
zucker 01.10.2022 um 13:29
Mit Solarzellen ist es nicht getan, da braucht man auch Speicher. Neue Häuser kann man vielleicht ausrichten aber mein Elternhaus steht in einem schmalen Tal Süd Nord ausrichtung, da ist selbst im Sommer nur 8 h Sonne dazu stehen die Dächer längs zum Tal also mit Solar ist da nix zu holen. Und wenn Solar so gut wäre, dann hätten die südlichen Länder ja keine Energieprobleme. Wenn die schon kein Solarboom haben was soll dann das nördliche Deutschland damit. Wir brauchen die meiste Energie im Winter und das mit Sicherheit. Und wenn es schneit und minus 20 Grad sind was soll man dann mit Solar anfangen. Ohne Fossile Brennstoffe bleibt nur Kernkraft um stabile und sichere Energie zu haben. Wind und Solar sind zubrot und teurer und umweltschädlicher als Kernkraft. Und um unabhängig zu sein müssen wir es selber machen mit neuster Technik und intensiver Forschung. Mitlerweile kann man die alten Brennstäbe wieder nutzen und die Kernkragtwerke sind kleiner und sicherer. Nur auch da haben wir Dank Merkel den Anschluss verloren. 
 
zeitlos5 02.10.2022 um 03:04
Der Speicher ist der Wasserstoff.
 
dodoo 02.10.2022 um 08:00
>>>@zuckSIE 01.10.2022 um 10:37 Kein Gas ergo kein Strom«««
»»braucht man auch Speicher««

ach, mach Dir keine Sorgen,
wenn erst mal der Klimawandel
-- verursacht durch alle die auch hier anwesenden Verschwender + Umwelt-Sünder --
so richtig durchgreift, die Nord-Ostssee ansteigt, die Nord+Nord-Ostdeutsche Tiefebene + Südeuropa bis zu den Alpen überflutet ist, dann werden genügend Staudammkraftwerke an den Gebirgsrändern entstehen und genügend Strom für die dann in der Sahara geflüchteten + dort  lebenden Menschen da sein. Auch braucht man dort keine Straßen mehr, denn dann kann man die vielen in den ehemaligen untergegangenen (abgesoffenen) Städten herumstehenden SUVs nach Umrüstung auf Strom oder H² sinnvoll einsetzen .
macht euch keine Sorgen, das regelt sich von alleine ....

---
 war das drastisch genug?
wird das endlich auch der/die Letzte begreifen?
 
zeitlos5 02.10.2022 um 08:33
Wir mußten einmal ausrechnen,
wie unser Meeresspiegel steigen würde,
wenn

a) wenn die beiden Polkappen schmelzen würden sowie 1/2 des Eises in den Gebirgen: nicht mehr als 30 m eher viel weniger - aber dunstig würde es werden!

b) wenn nur die beiden Polkappen schmelzen und es dadurch mehr regnet: 15 m.

Dies wäre also nicht das Problem sondern
eher die Sturzbäche, die das Ackerland wegschwemmen sowie die Dürreperioden aufgrund der stehenden Hochs i Jetstrom.

Nein, als erstes brauchen die Häuslebauer Zuschüsse, damit sie ihre Solarzellen aufs Dach legen können und
die Eisspeicher in den Vorgarten!

Zeitlos
lachendes Smiley
 
dodoo 02.10.2022 um 09:39
zugegeben von den Eisspeichern habe ich erst durch Deine Beiträge erfahren, jedoch finde ich nirgendwo einen Wirkungsgrad und Kosteneffizienz Vergleich. Hast Du da Unterlagen?
---
rein von der Theorie  her sehe ich
    Verdampfungswärme,
    Sublimationswärme,
    Kristallisationswärme und
    Schmelzwärme,

und dazu die Werte für deionisiertes Wasser bei 'normalem mittlerem Umgebungs-Luftdruck'
kristallationswärme 334 kJ/kg  ( jedoch finde ich keine Werte für den Aufwand + auch keine Angaben wie man die Volumenverdoppelung handhabt)
dagegen
verdampfungswärme 2088 kJ bei 1,01Bar. Dies wird ja schließlich schon seit Urzeiten auch bei den Kraftwerken (Auch Dampfdruckkochtopf) mit genutzt.

Sicher muss den Aufwand, die 'Gerätschaften' mit einrechnen und vor allem den Wirkungsgrad sehen
und
das finde ich nirgenwo.

Hast Du da Daten?

Bekannt aus

KroneJetzt kostenlos registrieren