Seid ihr zufrieden??

Blog von Magelone
Wie sieht es aus bei euch.Wir sind ja nun hier alle über 40 und haben unsere Erfahrungen gemacht...

Würdet ihr etwas in eurem Leben anders machen,oder war alles so gut,wie es ist oder war?

Ich habe 4 Kinder,und keines wollte ich missen,also da habe ich etwas richtig Gutes gemacht.Wollte schon als Mädchen 4 Kinder haben,so wie es auch bei uns zu Hause war..einen manchen Partner hätte ich mir sparen können,war verschwendete Zeit,und doch ist es wie es ist.

Manche Dinge würde ich nicht mehr so blauäugig machen,vielleicht etwas mehr überlegen,bevor ich mit 2 Beinen voraus hinein springe...


Habe einige Menschen in meinem Leben verloren,harte Zeit,aber auch das habe ich "abgearbeitet"

Ansonsten hatte ich wunderbaren Zeiten,mit Liebe,Zufriedenheit,Freude,Glück und Harmonie...
Den Rest blende ich aus...HiHi.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:02

Hallo Mag, schön dich zu sehen.

Ich habe Not und Leid, Freude und Glück erfahren (dürfen). Manches war schlimm aber dafür auch heil- und lehrsam. Manches war wunderbar dafür aber auch vergänglich.

In Summe bin ich zufrieden. Ich habe viele Fehler gemacht im Leben. Aber, wenn ich bilanziere weiß ich, ich habe das meiste richtig gemacht. Ein verdammt gutes Gefühl.
 

Magelone 22.05.2020 um 19:07

ja,auf manche sachen im leben ist man richtig stolz...natürlich habe auch ich fehler gemacht,sicherlich,denke aber ich war immer fair..naja denk ich mal...grins...
 

afrikafan 22.05.2020 um 19:10

Fehler haben wir doch alle gemacht.  Ich bin mit meinem Leben zufrieden, wobei ich gegen einen Begleiter nichts hätte. Bei mir ist das Glas immer halbvoll.
 

Magelone 22.05.2020 um 19:13

mein glas ist auch immer halbvoll...aber ich muss dir recht geben,ein Begleiter wäre nicht übel @Afrikafan zwinkerndes Smiley ich habe mal zu meiner mutter gesagt,mama,daß das leben manchmal so schwerig sein kann,hast du mir nicht gesagt...sie antwortete...ich wollte die nicht gleich den spass verderben...hahaha...kluge mutter!
 

Barlow 22.05.2020 um 19:17

Grundsätzlich,  nein kein  Fehler,  ein Fehler  haben die gemacht die sich über geschlosse Kita empören ... huch das is ja mein kind das auf die nerven geht!!!!
Guten Morgen Erziehung !!!
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:18

Wenn mein Glas leer ist, dann schütte ich nach. Warum schaffen sich die Damen nicht ein Tier an, zumindest auch ein Begleiter, treu und gibt keine Widerworte.
 

Magelone 22.05.2020 um 19:20

wer hat sich beschwert??ich meine über die männer oder widerworte??manche sehen nur schwarz,und vergessen die farben!!ich brauche keinen hund als männerersatz...lachtlaut
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:21

Magelone als Begleiter, wenn man den richtigen Mann nicht findet.
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:21

Mag
Aber echt!!! Dann wäre meine Bonita ja Ersatz für eine Frau! 😊😊😊
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:26

Ist Bonita eine Mexikanerin, Avalon, die sind heißblütig und das in deinem Alter.
 

Magelone 22.05.2020 um 19:28

ich will keinen hund als begleiter(so wie du meinst wenn man keinen partner findet)entweder habe ich einen hund,auch mitpartner...aber den lege ich mir nicht als "ersatz"zu...
Na klar @Avalon,ist ein hundi eine tolle sache,aber doch nicht als partnerersatz!!
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:29

Dwayne
Das ist viel komplizierter. Sie ist ein Labrador Mädchen aus dem Schwarzwald. Zu mir genommen habe ich sie, als ich noch auf Mallorca lebte. Daher also der Name. Heißblütig ist sie nicht aber sanft wie ein Lamm.
 

Anna12 22.05.2020 um 19:30

Ein schöner Blog, vielen Dank dafür liebe Magnolie....

Ich bin nicht nur zufrieden, sondern auch glücklich.

Meine Lebensbiografie hätte mich normalerweise zeichnen müssen, der Sucht zum Fraße, oder dem Freitod vorwerfen lassen, hat sie aber nicht. Sie bleibt auch weitestgehend mein Geheimnis, man würde mir ohnehin nicht glauben. 

Ich habe die vielen Schicksale und Widrigkeiten angenommen, bin nicht davongelaufen und gegen den  vorausgesagten Tod, habe ich gekämpft. All das hat mich zu diesem Menschen gemacht, der ich heute bin. 
Es hat mir gezeigt, wer ich bin und welche Lasten ich schultern kann, ohne zusammenzubrechen. Von daher kann ich nicht wirklich sagen, dass ich mir wünschte, etwas anders gemacht zu haben. Das Leben war und ist mein Lehrer und zugleich mein Freund, der mir die nötigen Kräfte gab, um aus- und durchzuhalten.

Ich habe gelernt, kleine Schätze zu sehen und mich auch an diesen zu erfreuen und das täglich. Das Leben hat mich nicht so leicht satt gemacht, dass ich viel und großes brauche, um zufrieden und glücklich zu sein. Ich kann auch sehr viel aus mir selbst ziehen und sehe das als Gewinn. Mein größter Gewinn ist meine außergewöhnlich gute Gesundheit. Auch wenn es zwischendurch Unfälle und Beeinträchtigungen durch zu viel körperliche Arbeit gab. Ich habe alles überwinden können.

Seit einem Jahr habe ich so das Gefühl, dass ich die Ernte einfahre und mich entspannt zurücklehnen kann. Das heißt für mich nicht, untätig zu sein. Ich arbeite noch und das sehr gerne, aber nicht mehr rund um die Uhr und am Wochenende. Ansonsten lebe ich meine Facetten aus und bin gespannt, was sich noch alles so in meinem Leben offenbart.
Etwas Kindliches und Träume habe ich mir bewahrt, das lässt mich mein Alter nicht wirklich wahrnehmen und  bin immer noch sehr gern in den jungen Freundeskreisen meiner Töchter involviert und gern gesehen. 

Was will ich mehr ? Dass es so bleibt und ich sage dafür Danke an mein Leben und dass ich sein darf.🙂
 

Schwatte66 22.05.2020 um 19:30

Ganz klar.... JA! Wenn ich jetzt noch einen Partner finden würde, wäre es perfekt. 
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:32

Avalon, dich verstehe ich nicht, du hast auf Mallorca gelebt und gehst freiwillig nach Deutschland zurück oder gab es da keine Frau für dich?
 

Magelone 22.05.2020 um 19:34

ja @Anna...wer einmal an der schwelle stand,weiss das leben mehr zu schätzen,all die keinigkeiten,glückmomente...usw...man ist dankbra,und auch etwas demütig...
das hast du so schön geschrieben,man spürt deinen lebensmut liebe Anna zwinkerndes Smiley
@Schwatte,das wird nicht jder sagen,umso toller für dich,wenn man zufrieden ist mit dem was war,und auch noch kommen wird...wir wissen ja nicht,was uns noch begegnet zwinkerndes Smiley
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:37

Mädels nicht jammern, dass ihr keinen Mann habt, sucht euch doch hier einen aus, die Auswahl ist doch groß. Geht mal auf Perlensuche.
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:37

Dwayne
Ich hatte auf Mallorca natürlich deutsches TV. Ich saß oft vor den Nachrichten und dachte die spinnen da oben im Norden. Nur Deutschland war so angenehm weit weg. Eine kleine Insel im großen Meer vermittelt dir Schutz und Geborgenheit. So kam es das ich zurück ging.

Ich war entsetzt von dem runtergewirtschafteten Saustall den ich hier vorfand. Als ich wieder "Teil des Systems" war. Ich hatte einen regelrechten Kulturschock. NEIN, ich würde es heute nicht mehr tun. Einer, wenn nicht DER Fehler meines Lebens.
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:39

Avalon, will nicht Boris Becker seine Fingas verkaufen. Ich würde an deiner Stelle sofort zurück gehen.
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:41

Meines Wissens hat Boris seine Finca verkauft.
Ich kann nicht mehr zurück. Obwohl ich auf Mallorca immer noch viele Freunde habe. No way.
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:41

Oder Avalon, schreib hier doch mal, suche eine Frau die mit mir nach Mallorca auswandert. Die Frauen rennen dir die Bude ein.
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:44

Spaßvogel
Ich möchte eine der es mich mich geht nicht um einen geographischen Ort auf der Welt. 😊
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:45

Warum willst du mich unter die Haube bringen? Willst du einen Konkurrenten loswerden? 😊
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:46

Wurde dir die Freizügigkeit entzogen und abgeschoben von Mallorca oder warum kannst du nicht zurück. Avalon, zu den Frauen, der Zweck heiligt die Mittel.
 

Dwayne 22.05.2020 um 19:49

Avalon uneigennützig wie ich bin, kann ich dir eine von den vielen Bewerberinnen überlassen, welche willst du von den Null.
 

Magelone 22.05.2020 um 19:49

@Dwayne,da ich nicht krampfhaft auf der suche bin,ist das auch so ok...warum muss ich jetzt jemanden finden,deiner meinung nach?ich habe noch viele andere sachen im kopf,als auch in meinem leben...ein partner ist nicht lebenswichtig!lernt man einen wunderbaren kennen,ist das toll und prima,aber auch so ist mein leben sehr lebenswert...
 

Magelone 22.05.2020 um 19:51

@Dwayne...heute schlechte laune oder was??
 

Avalon1954 22.05.2020 um 19:53

Ich habe mir hier ein kleines Paradies geschaffen. Bin jetzt seit 4 Jahren wieder hier. Würde ich mir dieses Paradies auf Mallorca aufbauen wollen würde eine Mio nicht reichen. Ich lebte dort ca. 100 m vom Meer. Diese Wohnungen sind sehr begehrt.

Und täusch dich mal nicht in den Senioritas. Wenn das Temperament die Sanftmut überstegt kann das ziemlich ungemütlich werden. Viele Deutsche denken, ja Ok, Espania ist das Land der Machos. Von wegen... Ich kann dir da einiges erzählen. Eine "normale / durchschnittliche" Frau aus Spanien ist deutlich emanzipierter als eine entsprechende deutsche Frau.
 

Magelone 22.05.2020 um 20:02

hier darf auch JEDER schreiben...wer den anderen angreift,oder beleidigt wird aus dem blog gelöscht...ich habe ein auge drauf!
 

Dwayne 22.05.2020 um 20:07

Magelone, ich habe keine schlechte Laune, ich flachse nur mit Avalon etwas rum. Krampfhaft suchen bringt auch nichts, mache ich auch nicht. Ich komme auch ganz gut alleine klar.

Avalon jetzt verstehe ich dich noch weniger. Viele Deutsche hätten dich darum beneidet, eine Wohnung auf Mallorca und dann noch 100m vom Meer. Ok, du wirst deine Gründe gehabt haben und muss auch keiner wissen.
 

Avalon1954 22.05.2020 um 20:11

Ach Dwayne
Das ist im Grunde ganz einfach. Ich ging 2005 dahin um einen meiner Lebensträume zu verwirklichen. Ich ging nie dahin um für immer zu bleiben. Ich freundete mich mit Alfonso an. Wir waren wie Brüder; immer für einander da. Als er 2013 tot unter der Dusche zusammen brach begann es bei mir im Kopf zu rattern. Das ist die Kurzversion enthält aber das wesentliche. 
 

afrikafan 22.05.2020 um 20:29

Dwayne, Dein Kommi mit dem Hund erinnert mich an einer Aussage meiner ehemaligen Arbeitskollegin: Ein Hund versaut dir die Couch, ein Mann das ganze Leben. Und trotzdem möchte man so ein Geschöpf an seiner Seite haben.
 

Stephan56072 22.05.2020 um 20:30

Ich bin absolut zufrieden... 
Natürlich hätte ich manches nicht tun sollen. 
Heiraten zum Beispiel... 
Aber wenn ich mir meinen elfjährigen Wirbelsturm anschaue hatte es das beste daraus hervorgebracht... ☺☺☺
 

Magelone 22.05.2020 um 20:31

So sehe ich das auch...die kinder😘 das beste was einem passieren kann, @Stephan...bei mir 4 fach...hahaha
 

Dwayne 22.05.2020 um 20:32

Oh Afrikafan, der Spruch gefällt mir, es gibt nun einmal auch Sachen die zu zweit mehr Spaß machen.😉
 

Magelone 22.05.2020 um 20:32

z.B. die couch versauen?? 😀
 

Avalon1954 22.05.2020 um 20:34

Bonita darf nicht auf die Couch. Auch nicht ins Bett. Das wäre schon mal geklärt.
 

Dwayne 22.05.2020 um 20:35

Magelone, ich hatte mal ein Date, die Dame hatte eine Perserkatze. Ich hatte schwarzes Sakko an, habe mich auf die Couch gesetzt. Als ich heimging, war mein Sakko voll behaart. Ich habe es mit Humor genommen.
 

Magelone 22.05.2020 um 20:44

hihi...ja solche geschichten sind ein wenig ärgerlich...ich bin nicht begeistert von katzen...aber egal wo ich hinkomme,sie lieben mich,und setzen sich immer auf meinen schoß...hunde liebe ich,aber ich mag nicht so angebunden sein,und kommen und gehen wie ich möchte...wenn der partner einen hundi hat,habe ich gar nichts dagegen,im gegenteil zwinkerndes Smiley
 

Curvy 22.05.2020 um 20:58

Das Leben ist zuweilen wundersam.....ich war über 25 Jahre verheiratet und fast 30 Jahre mit meinem Mann zusammen....ja, wir hatten auch gute Zeiten und auch ich habe 2 wundervolle Kinder😊.....aber der Richtige ist mir erst vor kurzem begegnet und ich lebe jetzt das Leben, was ich mir immer vorgestellt habe........und auch ich habe sicherlich einige Fehler gemacht und Dinge die ich jetzt bereue, auch gesundheitlich hatte ich immer sehr zu kämpfen, aber alles das macht mich jetzt auch aus und man ist nun mal die Summe seiner Erfahrungen.
 

Magelone 22.05.2020 um 21:06

j @Curvy,unsere lebenserfahrungen machen uns zu dem was wir heute sind...positive wie negative...aber ich finde es gut,wenn man am ende(ich meine das jetzt) zufrieden und glücklich ist,egal was man erlebt hat...ich habe auch einiges negative verdaut,und bin ein zufriedener glücklicher mensch lachendes Smiley
 

Leopold 23.05.2020 um 00:03

Manches in meinem Leben, „Magelone“, hätte ich sicher rückblickend gerne anders gemacht, ist aber vorbei. Im Großen und Ganzen bin ich mit meiner derzeitigen Situation, trotz mancher „Alters-Zipperlein“ zufrieden.

Ob sich nochmals eine Partnerschaft ergibt, „steht in den Sternen“, wäre schön - ist aber nicht zwingend! Erwartungen dazu sehe ich mit Gelassenheit.

Schönes Wochenende allen zusammen! 😊
 

Mandalorian 23.05.2020 um 07:40

guten morgen magelone

ich schaue nicht mehr gern auf etwas zurück ( mit sicherheit lässt sich das auch nicht immer vermeiden, wer kann das schon perfekt ), aber ich versuche seit einigen Jahren mir das extrem abzugewöhnen. Der Weg zurück führt nirgendwo hin, und in diese Richtung gehe ich nicht.

Ansonsten hatte ich wunderbaren Zeiten,mit Liebe,Zufriedenheit,Freude,Glück und Harmonie...
Den Rest blende ich aus...HiHi.


DAS machst Du absolut richtig, das ist Gesund für Kopf und Herz! 😊😊👍
 

(Nutzer gelöscht) 23.05.2020 um 09:40

Wenn ich noch mal neu starten könnte würde ich nur eines anders machen: Ich würde mich nie bei 40Gold anmelden.

Denn hier sind zu viele geist- und hirnlose Menschen.
 

Alois48 23.05.2020 um 11:49

Es ist gut so, wie es ist! Schlechte Erfahrungen haben ihren Nutzen und Wert gehabt, die ich nicht missen möchte. Denn gerade diese schlechten Erfahrungen haben mein Leben reicher gemacht. Zum Thema Glück/Unglück bzw. gute/schlechte Erfahrungen fällt mir immer folgende Anekdote ein:

Glück und Unglück

Eines Tages lief einem Bauern das einzige Pferd fort und kam nicht mehr zurück. Da hatten die Nachbarn Mitleid mit dem Bauern und sagten: „Du Ärmster! Dein Pferd ist weggelaufen - welch ein Unglück!“
Der Landmann antwortete: „Wer sagt denn, dass dies ein Unglück ist?“ -
Und tatsächlich kehrte nach einigen Tagen das Pferd zurück und brachte ein Wildpferd mit.
Jetzt sagten die Nachbarn: „Erst läuft dir das Pferd weg - dann bringt es noch ein zweites mit! Was hast du bloß für ein Glück!“
Der Bauer schüttelte den Kopf: „Wer weiß, ob das Glück bedeutet?“ Das Wildpferd wurde vom ältesten Sohn des Bauern eingeritten; dabei stürzte er und brach sich ein Bein. Die Nachbarn eilten herbei und sagten: „Welch ein Unglück!“
Aber der Landmann gab zur Antwort: „Wer will wissen, ob das ein Unglück ist?“
Kurz darauf kamen die Soldaten des Königs und zogen alle jungen Männer des Dorfes für den Kriegsdienst ein. Den ältesten Sohn des Bauern ließen sie zurück - mit seinem gebrochenen Bein.
Da riefen die Nachbarn: „Was für ein Glück! Dein Sohn wurde nicht eingezogen!“
Glück und Unglück wohnen eng beisammen, wer weiß schon immer sofort, ob ein Unglück nicht doch ein Glück ist?

Christian Morgenstern
(1871-1914)
 

Magelone 23.05.2020 um 12:04

schöner blog mit euren beiträgen zwinkerndes Smiley dank an alle 😘 unglücklich ist keiner wirklich wie ich lese...ja,wir müssen unser leben meistern und LEBEN....

@Boschko,man kann sich ja auch wieder abmelden...hahahaha
 

Avalon1954 23.05.2020 um 13:29

Mag
...das Leben meistern...
Gut formuliert!
 

Mandalorian 23.05.2020 um 14:03

Magelone 23.05.2020 um 12:04
gut gekontert magelone! 👍👍

möchte noch gerne hinzufügen: ein jeder blamiert sich eben so gut wie er kann 😅
 

Magelone 23.05.2020 um 17:33

ja ab und zu setze ich einen drauf...grins...war aber lustig gemeint...
 

(Nutzer gelöscht) 23.05.2020 um 18:04

Ich würde nicht sagen, dass Du "einen draufgesetzt" hast.

"Würdet ihr etwas in eurem Leben anders machen,oder war alles so gut,wie es ist oder war?" war schließlich Deine Frage.

Ehrliche Frage = ehrliche Antwort.
 

Magelone 23.05.2020 um 19:06

@Boschko...aber wenn einer sagt es war ein fehler sich hier anzumelden...ist doch klar das einer kommt und schreibt,man kann sich auch wieder abmelden...ich fand das eher humorvoll...
 

(Nutzer gelöscht) 23.05.2020 um 19:29

Trotz all Deiner Rechtfertigungs- und Erklärungsversuche war es nur eine ehrliche Antwort auf eine ehrliche Frage. zwinkerndes Smiley
 

MElektra 24.05.2020 um 10:03

@ Boschko, es ist ganz einfach: Du kannst dich jetzt auch noch abmelden.
Du hast sowieso nur unproduktive Kommentare. Jedenfalls was ich bisher gelesen habe von dir.
Wenn du morgen noch da bist, kannst du dem ganzen hier doch was abgewinnen.


geist·los
/geístlos/
Adjektiv
dumm und langweilig; ohne Einfälle, eigene Gedanken


Irgendwie kann ich mir das gerade nicht verkneifen... xD
 

MElektra 24.05.2020 um 10:06

Ich bin zufrieden, aber verbessern kann ich immer was.
Die Basis ist aber schön. Und ich bin sehr glücklich darüber.
 

Magelone 24.05.2020 um 15:18

ups,das wars dann schon für boschko...hat für die verhältnisse hier,länger gedauert...
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren