Die Hand - oder eine unheimliche Begegnung der dritten Art

Blog von MisterKnister
Es war ein harter Tag im Büro. Auch war es schon später geworden. Aber ich war der Meinung, ich habe mir nach so einen Tag eine Belohnung verdient.

Also entschloß ich mich kurzerhand in die Sauna zu gehen. Gesagt getan, Handtuch ins Auto, Badehose dazu und ab. Rein in die Sauna. Herrlich. Dampfsauna, genau das richtige für meinen verspannten Rücken. Den ganzen Tag nur im Büro gesessen.

Raus aus der Dampfsauna, Dusche, Tauchbecken, Massagedüsen. Eben einfach nur gut gehen lassen. So langsam werde ich ein wenig müde. Also erst mal keinen weiteren Saunagang sondern ab in den Whirlpool. Entspannung total eben. Da ist noch Platz, nicht gerade viel, aber es geht. Rechts ein Mann - etwas Abstand halten - links eine Frau - auch Abstand halten *g*.

Man kennt das ja im Whirlpool. Da blubbert alles, das Wasser scheint zu kochen, Luftbläschen massieren einen die Haut, die Gefühlsnerven werden durch das ganze geblubber irritiert. Also Entspannen, Kopf zurücklehnen, Augen zu, Seele baumeln lassen.

Da, die Nerven der Haut registrieren eine Berührung am Bein- von rechts., Oberschenkel - Außenseite, anatomische gesehen.

Ich bin irritiert, noch nicht verärgert. Die Entspannung will weichen, aber ich schaffe es gerade noch die Berührung zu ignorieren. Durch das ganze Gebbluber hat er wohl nicht gemerkt wo seine Hand da gelandet ist. Leichte Bewegung des rechten Beines. Keine Reaktion von rechts, ist der Typ gelähmt?

Die Antwort kommt schneller und unangenehmer als erwartet. Die Hand wandert. Nach oben, anatomisch gesehen. Okay, die Entspannung ist dahin. Ich blicke ihn an, böse. Er blickt stur gerade aus, neutraler Blick. Ich rücke nach links. Frau blickt mich an, böse, ich blicke stur gerade aus, neutral eben. Hand wandert mit. Der ist aber hartnäckig. Ich auch.

Will mal wissen wie es weiter geht. Neugierig, da die Entspannung eh zum Teufel ist. Ich blicke ihn an, böse, er blickt stur gerade aus, neutral. Da, die Hand wandert weiter. Nach oben und langsam nach innen, anatomisch gesehen. Jetzt wird es mir zuviel. Wie von einer Tarantel gestochen springe ich auf. Frau blickt böse, alle anderen überrascht, nur einer Blickt stur gerade aus, ER.

Raus aus dem Becken und das Handtuch um die Hüfte geschlungen. Es ist das erste mal, daß ich mich unangenehm nackt in der Sauna fühle.

Kann jetzt die Frauen verstehen, die das Saunatuch immer bis zum Hals hochgezogen durch die Sauna laufen.

1/2 Stunde später und nach ein paar weiteren Saunagängen. Ich will gehen, schaue noch einmal in den Whirlpool. Er sitzt immer noch drinnen, links von sich ein neuer Mann.


Ich muß grinsen. Wie wird es weitergehen. Bleibt der sitzen oder springt der auch gleich raus? Ich weiß es nicht. Meine Zeit ist um und ich muß gehen.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

(Nutzer gelöscht) 07.12.2018 um 15:05

Nicht schlecht.
Ich glaube, der geradeaus starrende Typ hat auch ein Profil bei Gold und kann nix verstehn...
 

1Mann 07.12.2018 um 17:00

Bist aber ganz sicher, dass das nicht "Deine eigene Hand war"?
 

(Nutzer gelöscht) 07.12.2018 um 20:02

Hallo Blogersteller, ich finde diese Geschichte (als Frau) nicht gut und auch nicht interessant. Sie ist einfach blöd. Möchtest du dich als Opfer von "Me,too" präsentieren? Sorry, aber damit verhöhnst du alle Frauen, die schon mal Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden sind.
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 01:38

@Nurmalso: Ich bin mir nicht sicher, ob es auf der Erde eine Mann gibt, der auf DICH einen sexuellen Übergriff starten würde. Vermutlich würden alle, die Dich sehen können, weglaufen!
 

MisterKnister 08.12.2018 um 01:45

1Mann, ich bin mir sicher, dass es nicht die meine war. Aber wenn ich die Bilder so vergleiche, warst Du das in dem Whirlpool...

Nurmalso, ich denke Du lehnst Dich mit Deinem Kommentar sehr weit aus dem Fenster, er ist an Blödheit kaum zu überbieten und Du verhöhnst damit alle Frauen, die intelligente Kommentare posten würden.
 

Selfmademan 08.12.2018 um 02:11

 
Nur weil eine Geschichte ziemlich unwahrscheinlich klingt, heißt das
nicht, dass sie sich nicht zugetragen haben kann ...

Was ich allerdings nicht verstehe:

Weshalb hast du diesen Übergriff nicht SOFORT und unmissver-
ständlich zurückgewiesen - den Mann stattdessen gewähren lassen ?
Das wäre die richtige Reaktion gewesen !

Wer erst "mitmacht" indem er "gewähren" lässt, verliert m.E. sein
Recht, sich betroffen zu fühlen - gilt übrigens auch für Frauen, die
solche Übergriffe nicht SOFORT mit der nötigen Bestimmtheit
zurückweisen !
 

MisterKnister 08.12.2018 um 11:16

Guten Morgen Smm,

Was ich allerdings nicht verstehe ist: Chinesisch, Koreanisch, und Japanisch!

Du gibts doch die Antwort bereits selbst im 3. und 4. Wort Deines ersten Satzes, in dem Du "eine Geschichte" schreibst.

Recht hast Du mit dem 4. Absatz, aber meistens sind es die Frauen, die laut krakeelen, weil sie vorher Übergriffe nicht SOFORT mit der nötigen Bestimmtheit zurückgewiesen haben.

Wie z.B. die Frau, die sich 5 mal vom Partner krankenhausreif prügeln ließ, dann beim 6. Mal sagt "nun reicht es", und dann 2 Wochen nach der Genesung die Anzeige zurückzieht und den Partner wieder in die Wohnung lässt.

Erst bauen diese Männer nämlich die Frauenhäuser, und dann müssen sie die Frauen da regelrecht rein prügeln... 😅

Man fasst es manchmal nicht!
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 11:56

@ MisterKnister            11:16

"Erst bauen diese Männer nämlich die Frauenhäuser, und dann müssen sie die Frauen da regelrecht rein prügeln... 😅

Man fasst es manchmal nicht!"

Für den Fall dass du das von dir o.g. als schwarzen, zynischen Humor siehst:
ICH finde es nicht lustig!

Für den Fall dass du es ernst meinst:
Auch wenn es durchaus Fälle gibt, welche von dir hier:

"Wie z.B. die Frau, die sich 5 mal vom Partner krankenhausreif prügeln ließ, dann beim 6. Mal sagt "nun reicht es", und dann 2 Wochen nach der Genesung die Anzeige zurückzieht und den Partner wieder in die Wohnung lässt."

beschrieben werden, die überwiegende Mehrheit der Fälle dürfte anders aussehen...
Unter diesem Aspekt ist dein Schlussfazit für mich lediglich eine unreflektierte, provozierende Stammtischparole!
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 12:16

Hallo NinjaCAT, sorry, aber deine beleidigenden Kommentare find ich auch nicht intelligent. Nein, ich bin nicht der Opfertyp. #lach# An selbstbewusste Frauen trauen sich "die" nicht ran. Das hat aber nichts mit der Optik zu tun. Aber bei dir ist nur wie immer: nur austeilen, nicht sachlich. War deine Optik nicht gefakt? Meine, etwas gelesen zu haben.
Hallo Blogersteller, mein Kommentar ist blöd? Ich finde deine Geschichte leider immer noch nicht gut. Es steht dir frei, ihn zu löschen.
Schönen Tach noch!
 

Grinch 08.12.2018 um 12:28

Mahlzeit...
Lustig, es wird wieder aufeinander eingeprügelt.
Wenn es vom BE tatsächlich nur eine "Geschichte" ist...also ein reines Phantasieprodukt...entlockt es nur ein müdes Lächeln...aber regt euch ruhig wieder über Nichtigkeiten auf...😀
 

Grinch 08.12.2018 um 12:38

Richtig belustigend ist es dann wenn sich fakes richtig echauffieren...statt hier Leute zu belästigen sollte z. B. NinjaCAT erst mal ihr (sein?) wahres Alter eruieren...
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 20:09

Hallo Grinch,

da hier ohnehin jeder glaubt, er habe mal irgendwo etwas gelesen oder gehört., ist es völlig egal, was ich hier schreibe oder nicht schreibe. Denn wenn ich ein Fake bin, bist Du, nurmalso, Senor, selfmademan, und viele andere auch Fakes.

Und wenn man so manchen Kommentar liest fällt unweigerlich auf, dass hier viele nicht ganz echt sind.
 

Grinch 08.12.2018 um 20:30

NinjaCAT, drei Mal raus und rein, jedesmal ein anderes Alter und andere Plz...glaubst Du das Du damit echt wirkst?
Aber in einem Punkt muss ich Dir Recht geben...es ist im Grunde völlig egal was man hier schreibt...☺
 

MisterKnister 08.12.2018 um 20:47

Hallo Nurmalso,
weshalb soll ich Deinen blöden Kommentar löschen? Du zeigst doch damit Dein Schubladendenken.

Schönen Tach ebenfalls!
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 20:53

Hallo Grinch,

ich bin vielleicht eine Dame, die häufiger umzieht und die ihr wahres Alter geheimhält. Liz Taylor war ja auch ständig 45! Aber ich verrate Dir etwas: Im realen Leben bin ich 25, und das schon seit 30 Jahren!
 

Grinch 08.12.2018 um 21:03

Ein Mann ist ja mit Mitte 50 im besten Alter...
eine Frau....eher nicht mehr...😄
 

(Nutzer gelöscht) 08.12.2018 um 21:12

Hallo Ninja, bitte zieh nicht nach 30..., sonst könnten wir uns noch begegnen. #lächel#
 

Schneeweisschen1 08.12.2018 um 21:52

Misterknister wollte wohl eher Reaktionen auf seine Tagträume testen. Stimmt's?
 

MisterKnister 09.12.2018 um 10:16

Schneeweisschen1, sagen wir mal so: Die Reaktionen der Mitglieder hier auf eine Geschichte im Vergleich zu "ich stell' 'ne Kiste Bier und 'ne Flasche Schnaps auf'n Tisch, wer feiert mit?" sind schon bemerkenswert.

Während hier alle irgendwelchen Müll zu erkennen glauben und irgendwas zwischen die Buchstaben hereininterpretieren müssen, kommen alle mit anderen Getränken zur Kiste Bier,  und saufen einfach mit.

Ist herrlich, das zu beobachten und sich kaputt zu lachen.

Aber man kann dabei gut die Schweinchen sortieren: Die guten nach rechts, die schlechten nach links...
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren