Ich setze mich ....

in die Mitte von 40 Gold ...

und ihr könnt eure Meinung schreiben was ihr über mich in einem Jahr erfahren,wahrgenommen ,gesehen ,gelesen ,vielleicht auch nur interpretiert oder vermutet habt.


Kennst DU mich?...wenn du mein Profilbid siehst?


Wenn ich schreibe ich bin 162cm groß (obwohl ich hab schon lange nicht mehr gemessen) Gewicht 69 kg (obwohl ich war schon lange nicht mehr auf der Waage könnte auch 70 kg oder 68kg sein )und bin noch 57 Jahre (obwohl in nächster Zeit auch schon 58 Jahre)alt ,aber ganz gleich ob jetzt genaue Angaben über Größe ,Gewicht usw.

weißt du wie sich eine Begrüßung ,eine Umarmung von mir anfühlt ?


Wenn ich schreibe ich habe blaue Augen weißt du nur diese Augen sind blau doch du weißt nicht wie sie dich ansehen würden …... ob sie Strahlen ,Lebensfreude,Glück ,Liebe oder Traurigkeit ausstrahlen.

Wenn ich dir schreibe ich habe 3 erwachsene Söhne ,weißt du dann was für eine Mutter ich bin/war.

Wenn ich schreibe ich hab zwei Ehen hinter mir ,weißt du dann wie ich als Ehefrau war.

Wenn ich dir meinen Beruf oder meine Ausbildungen schreibe,weißt du nur was ich gelernt habe aber nichts über mein Tun.

Wenn ich schreibe ich bin humorvoll und spüre mein inneres Kind ,weißt du dann,ob ich ausgelassen ,sprunghaft ,trotzig oder ich auf dich einfach nur albern wirke.

Wenn ich dir meine Interessen meine Hobbys schreibe was weißt du dann über mich?

Wenn ich schreibe ich bin Distanziert ,kann es dann vielleicht auf dich arrogant oder kalt wirken.

Wenn ich schreibe ich hab keine Freunde weißt du dann was ich unter Freundschaft verstehe oder denkst du dann ich bin schüchtern oder eingebildet ?

Wenn ich schreibe ich wohne in mitten in der Natur ,weißt du dann wie ich die Natur spüre ,fühle oder wahrnehme?

Wenn ich schreibe ich bin eine realistische ,Vernunft denkende Frau weißt du nichts über mich?

Wenn du öfters ein Kommentar von mir gelesen hast, was weißt du dann über mich?Du kennst vielleicht meine Meinung aber du weißt nicht ob ich nicht eine andere Bedeutung in einem Wort sehe.


Jetzt nocheinmal die Zeilen von Safi Nidiaye

Ein Mensch, dessen Herz offen ist, fühlt mit, was die Menschen fühlen, mit denen er zu tun hat; er verteidigt sich nicht, greift nicht an, fühlt sich nicht angegriffen, gekränkt, verletzt, bedroht oder beleidigt. Nichts von dem, was andere tun, kann ihn persönlich treffen, denn er fühlt, was diese anderen bewegt. Er fühlt ihre Not, ihren Schmerz, ihre Bedrängnis in seinem eigenen Herzen

Safi Nidiaye in Das Tao des Herzens


Mein Herz ist offen und ich lass auch den Blog offen .....

schreibt was immer in euren Gedanken ist.



Bitte und es ist mir wichtig keine Beurteilungen ,Verletzungen und keine persönlichen Angriffe gegenüber anderen Menschen und Kommentaren in meinem Blog!!!


Jetzt bin ich dann mal weg ,ein wenig spazieren dann möchte ich noch einen Baum umarmen, dem Meer mein Lächeln schenken und die Steine freundschaftlich streicheln ,mich mit meinen Freunden ,der frechen Möwe,der flinken Eidechse,dem treuherzigen Eichkätzchen unterhalten,dann noch mit meinen Freunden den Fischen und Quallen um die Wette schwimmen und ein wenig untertauchen und die Stille des Meeres zu genießen und die Melodie der Natur lauschen …..


Wünsche allen einen wunderschönen Tag mit liebevollen und herzlichen Momenten ..

Bis später..

Liebe Grüße

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Mystic 15.09.2020 um 12:37

Schattenmonster, du hast so recht, niemand kennt mich wenn er mich nicht verstehen will... wenn er sich eigene Meinung bildet nur weil er/sie hier ein paar Zeilen von mir lesen...🤷‍♀️ 
Aber im Grunde ist es mir egal, solange ich in Ruhe gelassen werde... 

Du bist gut so wie du bist, bleib so...👍
 

Dolinchen 15.09.2020 um 12:59

Hallo Schattenmonster, wenn ich heute noch dazu komme, werde ich mich noch mal zu Wort melden.
LG., auf später.
 

Pepe7 15.09.2020 um 13:00

Hallo du kleines Schattenmonster 🙂
Ich kenne dich zwar nicht,
aber was ich bisher von dir gelesen habe,
hat einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen. 🙂

Und darum,
Liebes Schattenmonster, Du kannst Dir's denken
ich wollt Dir gerne etwas schenken.

Ich überlegte Tag und Nacht
womit man Dir wohl Freude macht.

Da kam mir die Idee beim Denken,
Dir eine Flasche NICHTS zu schenken.

Den Einfall fand ich gar nicht schlecht,
denn NICHTS zu schenken wär' mir recht.

Ich bin dann schnell zum Supermarkt gelaufen,
nun für Dich NICHTS einzukaufen.

Das aber war nicht leicht zu schaffen,
Du ahnst ja nicht wie alle gaffen.

Kommst du in ein Geschäft gelaufen
und sagst sogleich „Ich möcht' NICHTS kaufen".

Siehst wie ein Kunde aus zumindest
und fragst, ob Du hier wohl NICHTS findest.

Verkäufer wie Verkäuferinnen,
sie meinen gleich, Du wärst am Spinnen.

Doch all der Fragen angesichts,
rief ich sofort: „Ich möchte NICHTS!"

Und suchte mit noch leerer Tasche,
in den Regalen nach der Flasche.

Bis mir der Chef dann sagt am Ende,
dass ich ganz hinten links NICHTS fände.

Und wirklich im Vorübergehen,
sah ich tatsächlich dort NICHTS stehen.

Ich nahm mir NICHTS und bin gerannt,
vor Freude, weil ich hier NICHTS fand.

Zur Kasse gleich mit großem Strahlen
und sagte: „Ich will NICHTS bezahlen!"

Die Kassendame sah mich an
und sie erwiderte sodann:

„Wenn wir im Hause hier NICHTS empfahlen,
dann müssen Sie auch NICHTS bezahlen!"

Du merkst es ist zum Haareraufen,
willst Du nun wirklich mal NICHTS kaufen.

Ich will die Rede hier beenden
wie Du siehst, ich habe NICHTS in Händen.

Ich schenke Dir NICHTS wie Du hier siehst
und wünsche, dass Du NICHTS genießt.

Genießt Du aber NICHTS beim Schwitzen,
hast Du von NICHTS gleich einen Sitzen.

Und fährst Du Deinen großen Schlitten,
mit NICHTS im Bauch, muss ich Dich bitten.

Wirst Du von der Polizei gewunken,
sag ehrlich: „Ich habe NICHTS getrunken!"

In diesem Sinn und angesichts der Flasche hier
NICHTS schmeckt besser als Dein Bier !
 

(Nutzer gelöscht) 15.09.2020 um 14:02

Würde noch reinschreiben, wann die letzte Inspektion gemacht wurde und ob der Preis Verhandlungssache ist.😀
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 14:06

Beobachten , sehen und Erkennen , lassen , sind die Eigenschaften die einen in der Realität so manch eine Tür öffnen.
Im Internet(t) ist es sehen , lesen und der Versuch zu Verstehen , was da steht .
Ich wünsche Dir @Schattenmonster weiterhin viel Spaß am Strand . Und später alles Gute bei deiner Suche nach dem Glück .
 

Steinbock999 15.09.2020 um 14:12

Eine fast vollständige Biografie, sehr schon und unterhaltsam geschrieben. Es ist immer wieder schön, von Schattenmonster etwas zu lesen.
 

aachener 15.09.2020 um 15:09

Alles was du hier im Profil oder in den Blogs von dir gibst, ist virtuell. Wenn du wirklich einen Partner suchst, dann hilft nur eine Treffen... Auge in Auge, erst der Blick in das Innere eines Menschen offenbart mehr.....
 
 

SleepingSun 15.09.2020 um 15:56

@Aachener, ich denke es geht um Wahrnehmung und diese ist ja auch virtuell gegeben.
Ein Bild kann beim anschauen Interesse, Desinteresse, Neugier, Bewunderung und vieles mehr auslösen.
Es ist aber immer nur die Wahrnehmung des Betrachters.
Das geschriebene Wort, wird wahrscheinlich auch jeder für sich anders interpretieren.
Daraus entstehen auch oftmals Missverständnisse.

Dann gibt es Menschen, egal wo sie auftauchen, sie verbreiten immer gute Laune.
Oder jene, die es verstehen, andere mit ihren Worten zu berühren.

Dich liebes Schattenmonster nehme ich als eine sehr warmherzige, liebevolle Frau wahr, die es versteht mit Witz und Humor alles auf den Punkt zu bringen 🤗
 

Additiv 15.09.2020 um 16:30

Kennen ?
Nö ..., wie soll das auch gehen?

Dein Profilbild war ja meist nicht vorhanden und wenn doch war da nichts zu erkennen.
Das ist hinderlich auf einer Partnersuche, aber wenn frau sich den nick Schattenmonster gibt auch wieder weniger verwunderlich . *grins*

Ansonsten sag ich mal, zu weit weg um ein weitergehendes Interesse zu wecken.
Obwohl ich schon mal nah dran war in die Wiener Vorstadt auszuwandern.

Viel Glück wünsche ich, Ösies sind mir recht sympatisch, vom Gröfaz mal abgesehen.

Wiener Schmäh ist einfach grandios, da gebe es reichlich Beispiele.
 

aachener 15.09.2020 um 16:30

Ich gebe dir recht @ SleepingSun. Man interpretiert hier, beim lesen der Blogs und beim Profile schauen, sehr viele hinein . Was nutzt das wenn man nicht aus dem Quark kommt.
Das aus dem Quark kommen, ist scheinbar schwer: Auf die nächste Ebene zu wechseln, da wo auch Augenkontakt möglich ist.
Wenn ich manchen Flirt hier in den Blogs lese, denke ich manchmal, die währen was füreinander. Aber dann geht nichts...oder nur sehr wenig. Es geht scheinbar nur um Zeitvertreib...was für mich auch legitim ist.
Für mich gibt es nur eine Möglichkeit jemanden kennen zu lernen, das ist Offline. 
Die Blogs hier, sind ein Tummelplatz von gelangweilten Singles aber nicht wirklich Suchende...
 

SleepingSun 15.09.2020 um 16:40

Klar sind die Blogs auch Zeitvertreib und Unterhaltung.
Aber das ändert doch nichts an der Tatsache, dass wir alle den Wunsch haben, unser fehlendes Puzzleteil zu finden. 
 

(Nutzer gelöscht) 15.09.2020 um 16:56

Man muss da schon einiges wissen, gibt es irgendwo Roststellen, einen Unfall-oder Hagelschaden.😆
 

Moin44 15.09.2020 um 17:03

Langeweile kenne ich kaum, daher schreibe ich hier nur zu bestimmten Zeiten maximal zwei-drei Beiträge, wenn mich was interessiert.
Hinter den Kulissen kommuniziere ich gerade sehr angenehm mit einer symphatischen Frau.
So wie es sich auch schon zuvor gelegentlich ergab...von nüscht's kommt eben nix.🙃
Wahrnehmen muss man hier beim Schreiben im virtuellen Raum eigentlich nichts...entpuppten sich doch durch Lobeshymnen gefeierte im Nachhinein als Falschgeld.
Im Realen stellt sich dann doch einiges ganz anders da, als im Virtuellen zuvor gedacht.
Deswegen betone ich hier gelegentlich mal, wenn es gerade passt, das dieses öffentliche Schreiben auf einer Datingseite im Grunde wenig bis gar nichts bedeutet.
Und doch ringen die immer Gleichen nach dem imaginären 40ziger Gold🥇.
Irgendwie putzig...☺
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 17:14

Über den letzten Beitrag kann ich nur Lachen , denn nichts anderes tust Du damit doch auch .🤔 Nur Ungeschickter als du es Glaubst . Aber was das 40Gold , als Edelmetall an geht , gönne ich Dir es ohne jeglichen Neid den ersten Platz , denn nicht Quantität ist Entscheidend , sondern Qualität und Zwar spätestens beim ersten Date . Aber dat weißt du ja @Moin44 , wenn man deinen Schreiben glauben schenken kann .😉🙂
Ich brauche keine Virtuelle Anerkennung , die habe ich im Alltag und Real , bei Nachbarn , Kollegen und Personen , mit denen ich ins Persönliche Gespräch finde.
Übrigens  Möge das Glück mit Euch sein und ein ewiges Miteinander Bescheren.😎
 

mandalorian 15.09.2020 um 17:17

toll geschrieben schattenmonster! und liest sich stellenweise wie ein gedicht ( ein gedicht erhebt ja nicht den anspruch sich reimen zu müssen) . eine wunderbare erläuterung dessen das hinter den profilen noch sehr viel mehr dahinter an "mensch" ist, als manche wahrhaben wollen oder können!

wünsche dir weiterhin viel spass, solltest du dich noch in meinem heimatlichen geburtsland "herumtreiben"! 😊😊😊
 

Magelone 15.09.2020 um 18:02

ich lese dich sehr gerne @Schattenmonster,und manchmal überraschst du mich mit einem klaren direkten kommentar(also etwas genau auf den punkt bringen)...warmherzig,verständnisvoll,gefühlvoll,aber auch nicht auf den mund gefallen...bleib wie du bist...LG
 

Moin44 15.09.2020 um 18:10

@Axel...weder schreibe ich hier jeden Tag, noch von morgens bis abends!
Erstaunlich das du dich angesprochen fühlst und @manda dein Liker indirekt auch🤔😉
Gold bekommt man hier nur, wenn man die Zeit hat an "allen Disziplinen" teil zu nehmen.
sportlich, sportlich...wie sich einige hier jeden Tag verrennen.

Ihr seit echte Marathon-Männer🏆😄...nehmt es mit Humor!

Entlarvt haben sich hier schon ganz andere Kaliber...waren wahrscheinlich "Sportschützen"😅
Sie haben oft und viele andere Leute mit ihren Querschlägern getroffen und sich dann letztlich ins eigene Knie geschossen.🥳

Zwischendurch lese ich hier mal mit und mir kommt manchmal echt das Grauen, was man so an "du musst" oder "du solltest" und sinnbefreite Floskeln und Weissheiten lesen tut.
Und dann wird sich gegenseitig dafür auch noch auf die Schulter geklopft oder rum geschleimt.
Hauptsache jeden Tag massenhaft Kommentare abliefern, dafür seit ihr zwei unter weiteren anderen Personen ja bekannt...und dann wird von Qualität stand Quantität geschrieben...wirklich putzig☺

Ihr braucht euch jetzt nicht gleich wieder künstlich aufregen...der meiste Auswurf ist eh zum vergessen, deshalb bin ich auch schon wieder weg.

Tschüssikowski🙃
 

mandalorian 15.09.2020 um 18:21

auch eine art, schöne blogs von netten menschen kaputt zu machen . . . 🤔
 

jungfrau1 15.09.2020 um 18:40

Alles Philosophieren über Partnersuche und das ganze hin und her bringt nix wenns nicht passt.😉
Passen muss es und was nicht passt wird passend gemacht ,dann passt es schon mit dem Finden😉
 

Sonnenschein200 15.09.2020 um 19:00

@schattenmonster......du hast eine so schoene Art zu schreiben....so aus dem Herzen raus,immer wieder schön dich zu lesen.....danke 😘
 

(Nutzer gelöscht) 15.09.2020 um 19:24

Mich interessiert auch noch, wie hoch ist die Laufleistung und wie viele Vorbesitzer gab es.😆
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 19:35

Zu 18:10 kann ich nur Schmunzeln , wer selbst über ein Lob nicht Lachen kann ,🤔 Wird auch nie ein "Mann".
Entschuldige @Schattenmonster Im Gegensatz zu einen etwas anders denkenden , habe ich deine Worte Verstanden 🙂
Und an Moin44 hab Geduld Computer - Spielen  wird schon noch eine Olympische Disziplin . Ist alles nur eine Frage der Zeit oder Geldes. Und ob Du dich jeden Tag oder nur eins bis zwei mal die Woche zum Narren machst, ist einzig und allein Deine Sache .
Ich weiß jedenfalls warum ich mich Hier an gemeldet habe . 🙂 Weißt Du es auch noch? 🙈
Und noch mal Sorry @Schattenmonster .😒😘
 

Verax69 15.09.2020 um 20:39

 
Es reichen wohl kaum hundert Jahre,
um einen Menschen zu "erfassen."
 
Doch dann gibt es auch die Sekunde,
in der man tief ins Herz Dir blickt...
 
 
Dieser "Erweckungsmoment", in dem ein Mensch zu strahlen beginnt, eröffnet sich wohl nur dem kongenialen Feingefühl...
 
----------------------------------------------------------------------------

Hallo Schattenmonster vielen Dank, daß Du uns ein kleines Fenster in Dein Empfinden geöffnet hast...
 
🙋‍♂️😚🤗
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 20:52

@Mystic ,
meine liebe Mystic öfters ist es bei mir auch so dass ich mich selbst nicht verstehe …..doch ja du hast Recht es ist dieses beurteilen leider öfters auch verurteilen wo man im Grunde den Menschen hinter dem PC nicht kennt .
Leider ist es auch so wenn man sein Herz offen hat …...und man hat am Tag in der Realität einiges erlebt in der Familie ,im Beruf ,im Umfeld …..dann möchte man einfach ein wenig abschalten doch dann fühlt man sich halt wirklich öfters auch angegriffen oder auch persönlich ge(be)troffen ,......
Es ist nur virtuell und doch fühlt und spürt man es real!
Du bist eine wundervolle Frau und ich danke dir vom Herzen ,du hast mir sooft ein Lächeln und ein herzhaftes Lachen geschenkt.
Du bist so einzigartig,erhalte dir deinen Humor und verändere dich nicht!
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 20:54

@Dollinchen
wenn es deine Zeit erlaubt würde ich mich freuen ,jedenfalls hab ich sicher eine kleine Obstplatte für dich ...
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 20:56

@Pepe 😀
dir auch ein liebes Hallo und danke für das Geschenk
den du hast keine Mühen gescheut du hast dir Gedanken gemacht
womit man mir eine Freude bereitet.
Und es hat dich ganz schön zum Schwitzen gebracht und
das auch noch mit Nichts im Bauch
deshalb  ein Prost zu dir
und lass sie dir schmecken
deine Flasche Bier.😆
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 21:06

@BrettPit
🤔TÜV ist ziemlich Ok 😎
einige Gebrauchsspuren halt😜
ein paar Dellen ,Beulen und kleine Roststellen
aber die sind nicht so 🤫erwähnenswert ,denn bei guten soliden Oldtimer nimmt man vieles in Kauf  😆,
öfters am Morgen auch Mucken,die verschwinden nach dem ersten Kaffee😜
davor wenig Ps aber
doch schnell von 0 auf 180😜
Doch mit 😊
Klasse und Stil.
Marke „Besonders Wertvoll“
🤔Preis „UNBEZAHLBAR“😊
 

Verax69 15.09.2020 um 21:07

40 Gold ist nicht... "Die WELT"...
 
und vor allen Dingen nicht... "Das Leben"...
 
😆🥳
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 21:21

@Verax69
ja du hast vollkommen Recht öfters reicht ein Blick oder auch nur eine Sekunde und man blickt tief ins Herz ....
Bitte gerne doch es waren nur ein paar Gedanken von mir ...
40 Gold ist die virtuelle Welt und sehr oft leben viele Virtuell als REAL im Leben
wie schon Anfangs geschrieben mein 1 Jähriges ist Nahe...
vielleicht kommen noch so ein oder andere Gedanken ..
Nichts kann man konkret sagen
ich wünsche dir einen wunderschönen Abend
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 21:24

Ich entschuldige mich einmal für alle Fehler in meiner Schreibweise ...
und bedanke mich einmal für eure lieben Kommentare ,natürlich beantworte ich alle sehr gerne😘
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 21:38

@axelalleindaheeme
ja vieles ist einfach in der Realität anders ,man sieht Mimik ,Gestik und man kann sich in die Augen sehen und öfters ist es auch ein stilles Verstehen.
Im Internet liest man ein Wort und jeder Mensch gibt einem Wort eine andere Bedeutung und öfters löst ein Wort bei Menschen auch noch zusätzliche Emotionen aus und dann ist es schwer einander zu verstehen ... und wie Virgina Satir sagte
Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt.
Und ja Axel ich weiß noch ganz genau warum ich mich hier angemeldet hab und auch vor einem Jahr war ich auch hier am selben Ort....und wirklich niemand außer mir weiß warum .
Danke ja ich liebe die Ruhe am Strand und ich wünsche dir alles Gute bei deiner Partnersuche und einen wunderschönen Abend mit liebevollen Momenten
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 21:47

Danke @Schattenmonster , die Frage nach dem Warum , war nicht an dich gestellt , sondern an Jemanden , der schon Jahre hier verbringt , natürlich immer mal den Namen ändert in den Irrglauben seine Situation verbessert sich da durch . Und somit seiner Glaubwürdigkeit keinen guten Dienst erweist .
Aber das hat mich nicht zu Kümmern , sondern höchstens Ihn selbst und die Frau auf die Er hoffendlich mal Trifft .🙂
Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Abend , meiner endet erst morgen Früh .🤔 Wie immer .😉😊
 

Verax69 15.09.2020 um 22:01

 
Mittendrin, mit wachem Geist, tiefen Gefühlen, offenen Fragen und klaren Erkenntnissen bist Du dabei...
 
uns weg vom üblichen läppischen "Alltagsgeplätscher" in fundamentale menschliche Befindlichkeiten uns Ein- und Ausblicke zu vermitteln...
 
mit denen sich ein Jeder sinnvollerweise etwas länger auseinandersetzen sollte...
 
da sie im menschlichen Zusammenleben die Basisspielregeln zum gedeihlichen Miteinander erläutern und klarstellen...
 
Sehr schön, wie Du beobachtest und auch hinterfragst... 😎🤫
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:09

@axelalleindaheeme
ich fragte mich auch gerade warum lässt mich meine Internetverbindung hier immer im Stich 😧
doch ja ich habe bemerkt das es wirklich viele gibt die sich öfters mit einen anderen Nick anmelden ..doch ist man damit auch jemand anders ? oder spielt man verschiedene Rollen wobei man sich dann fragt welche Rolle spielt man dann im realen Leben.
Ich wünsche dir einen ruhigen Abend bzw .Dienst.
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:19

@Verax69
... mit wachen Geist und sich auch immer selbst zu hinterfragen,versuchen sich hineinzufühlen und sich dann zu fragen ,was kann ich an mir ändern ,
damit ich mich verstanden und ich auch vieles verstehen kann.
Mit allen Sinnen wahrnehmen und beobachten auch dann lernt man vieles zu verstehen.
Sinnvoll ,Sinnlos es gibt viele Sinn Fragen und doch muss man alle erst für sich selbst beantworten denn nur so erkennt man den Sinn in manchen bzw in seinem eigenen Tun.
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:25

@Sonnenschein200
danke dir😘 dein Lächeln und deine Kommentare sind für mich wie Sonnenstrahlen
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:28

@Steinbock 999

Ja fast es fehlen noch so 100 Seiten an Biografie ......😊 es freut mich wirklich sehr wenn es für dich schön und unterhaltsam ist
 

Magelone 15.09.2020 um 22:28

ein bisschen muss ich wirdesprechen @Schattenmonster...nicht alles muss bei mir sinn machen,nicht alles durchdacht sein...auch mal leichtsinnig macht spass zwinkerndes Smiley
 

Sonnenschein200 15.09.2020 um 22:35

Danke @schattenmonster....🌞🌞🌞🌞🌞🌞😘
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:42

Magelone😘😘du bist einfach  LIEB
 und ich lese deine Kommentare immer wieder so gerne und jetzt hast du mich ein wenig verlegen gemacht ich danke dir für deine Komplimente ich wünsche dir vom Herzen einen Mann der voller Liebe gemeinsame Wege mit dir geht.
und ja Leichtsinn und Blödsinn macht auch Spass 😜
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:46

jungfrau1 😀doch weißt du nicht das man in einer Partnerschaft so schön gemeinsam Philosophieren kann und was für schöne passende Orte gibt zum Philosophieren😊
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 22:54

@aachener
ja alles was du von einem Gegenüber liest ,siehst ist zwar virtuell aber mit jedem geschriebenen Wort erzählt man etwas von sich ….wie es dein Gegenüber versteht oder interpretiert kann man nicht erkennen
Ich hab in meinen Profil schon stehen ich suche nicht ...

Aber es ist doch so mit jedem Blog bin ich Gastgeber und lade mir unbekannte Gäste zu einem geselligen Zusammentreffen ein....zum Kennenlernen und zum Reden …
beim Reden kommen die Leute zusammen ..heißt es nicht so?

Ja du hast Recht sich kennenlernen kann man sich nur mit einem privaten Gespräch und für einen Blick ins Innere muss man sich real Gegenüberstehen.


Aachener 15.09.2020 um 16:30 und siehst du ...ich versteh schon lange nichts mehr ihr sagt Quark und ich sag Topfen wie soll ich dann wissen ob wer flirten will ...weiß doch niemand ob ich nicht auch Schiele 🤫

Aber ich sag es ganz offen wenn ich nicht zu Beginn die Diskussionen gelesen hätte wäre ich nicht Mitglied geworden.
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 22:57

@Schattenmonster  eins kann ich Dir Versichern , ich spiele nur , wenn ich am Schlagzeug sitze und dann voller Teamgeist und Hingabe zu meinen Mitspielern und der Musik . An sonsten , so sagen es Freunde und Bekannte, Lugt ab und an mal ein kleiner Schelm aus mir. Was ja nichts Bösartiges ist .😉 Und ich werde es jetzt auch Unterlassen , irgend Jemanden Hier jemals darauf Hin zu Weisen , dass er/sie Lügt oder anderweitigen Schabernak betreibt . Denn wie ich es mal in meinen bis jetzt "einzigen" Blog erwänte , jeder ist für seine Worte und Taten selber zu ständig und muss natürlich auch irgend wann die Veranwortund da für tragen .🙂
 

jungfrau1 15.09.2020 um 22:58

Aber hier wird ja erst der Partner gesucht, und dann kann man reden. Vorher muss man Taten sprechen lassen 😉
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 23:04

Genau @Jungfrau1 Reden ist Gold , mal Schweigen ist Silber und Taten sind mit beiden nicht Aufwertbar .🤔 Zu mindestens sollte es in der Partnerschaft so gesehen werden bzw. sein .😉🙂
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 23:08

aber ich lass mich finden ...🤔vielleicht vermisst mich schon jemand 😥oder🧐  sucht mich schon wie verrückt 😊und er weiß nur noch nicht wo ich zu finden bin 😒
ja aber meistens sind eben Taten auch jungfräulicher Natur 😉
 

Magelone 15.09.2020 um 23:13

@Schattenmonster,kennst du den satz..."du hast mir gerade noch gefehlt"...hahaha
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 23:17

😆😆 Den habe ich schon zu meinen Freunden gesagt @Megalone 😉 Wenn sie mal Unverhoft , einer nach den anderen Vorbei schauen .😎      🤔Und hören tue ich in auch ab und an wenn es um gekehrt ist und Ich jemanden Unverhoft Besuche . Bei lieben Menschen ist dieser Satz so was wie ein Freudenschrei , bei anderen eher wohl ein Hilfeschrei .😉🙈
 

Magelone 15.09.2020 um 23:18

genau @Alex,so kenne ich das auch...hihi
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 23:19

Magelone ...ja den kenne ich und das sagen immer soviele wenn ich erscheine😜
auch meine Mutter und was soll ich dir sagen 😉ich war die Jüngste und das BESTE kommt zum Schluss 😊
 

Magelone 15.09.2020 um 23:21

so ist es,meine mutter sagte das auch immer,aber lustig gemeint...ich habe immer allen gerade noch gefehlt...ein sehr gutes gefühl...hahaha
 

axelalleindaheeme 15.09.2020 um 23:24

Da haben wir etwas Gemeinsam @Schattenmonster , ich bin auch der Jüngste und hatte da durch den Begriff Gebrauchte Sachen , ganz anders in Erinnerung wie es Heute so ist .
Allerdings waren das auch andere Zeiten und so mit bin ich meinen Eltern Dankbarer den je . Ohne Sie wäre ich jetzt nicht da wo ich bin . 😉🙂
 

jungfrau1 15.09.2020 um 23:34

Die jüngsten sind aus dem entstanden was übrig geblieben
war. 😉
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 23:37

@Sleepingsun 😘
du bist eine sehr einfühlsame Frau und ja was man wahrnimmt ,was man versteht wie man es versteht und dann noch die Bedeutungen von Worten richtig zu deuten und nicht misszuverstehen
ein so schwieriges Unterfangen öfters lese ich Gentleman ,Macho oder Badboy und sofort kommen mir zig Bedeutungen und öfters denke ich mir ich möchte diese Mischung Mann ein Engerl ein Bengerl und ein kleines Teufelchen 😜
Dankeschön für deine Komplimente ich freue mich wenn du mich verstehst.
ich wünsche dir vom ganzem Herzen dein fehlendes Puzzleteil umd gemeinsam durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu gehen
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 23:40

Ja @axelalleindaheeme und ich habe eine ältere Schwester und hatte drei Brüder deshalb wurde ich auch wie Bub erzogen😉ja es waren auch andere Zeiten.
Und es ist immer schön wenn man zurückblickt und genau weiß man ist dort wo man auch sein möchte
Du kannst auch stolz auf dich sein den du hast es geschafft 😊
 

Schattenmonster 15.09.2020 um 23:48

jungfrau1 😉das Jüngste ist das Meisterstück😉da wird noch einmal bewusst alles gegeben so zum Abschluss😊
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:09

@Additiv
es ist so schön dass du nichts interpretierst …....😎
Dafür hab ich doch heute ein wenig über mich geschrieben zwar nicht für die Partnersuche doch ja ums „Kennen „darum ging es mir
Schattenmonster sagt doch auch alles aus …..
Was sagt Schattenmonster für dich aus? Und was glaubst welche Bedeutung hat Schattenmonster für mich ?
Kennst du das Musical „Mozart“

Wolfgang Mozart :
Wie wird man seinen Schatten los?
Wie lässt man alles hinter sich?
Wie jagt man sein Gewissen fort?
Wie flieht man vor dem eignen Ich?
Wie kann man flüchten,
wenn man sich selbst im Wege steht?
Wie kann man frei sein,
wenn man seinem eignen Schatten nie entgeht?

Wo kein Licht ist da gibt es auch keinen Schatten und öfters ist es die Bedeutung die man einem Wort gibt …

😜 hätte ich Schattenbengelchen geschrieben was würdest dann von mir denken ...ich bin ein kleines Bengelchen und weil ich nix kann so fang ich nix an ….oder schau die traut sich ned ….
die steht im Schatten und scheut das Licht ..


😆ja die Wiener haben an eigenen Schmäh ..😘😜owa Steirabluat is ka Nudelsuppn und i bin a woschechte Steirerin 😍
Gröfaz musste ich Googeln und wenn ich an Hitler denke dann fallen mir soviele Dinge ein ,grauenvolle ,abscheuliche Krieg ist immer schrecklich .Doch auch wurde und wird er sehr oft als  Beispiel gebracht sei es jetzt seine Erziehung bzw die schwarze Pädagogik die noch bei ihm angewendet wurde oder auch die Anatomie der menschlichen Destruktivität wie sie von Erich Fromm beschrieben wurde ach da könnte ich wirklich noch einiges schreiben aber bringt nix.....

Additiv und ich denke dein Nick sagt doch schon einiges aus ….😎

Viel Glück bei deiner Partnersuche und danke für dein Kommentar.
 

Magelone 16.09.2020 um 00:13

ich schiebe mal meinen stuhl aus dem kreise,und mache mich fertig zum träumen...denn das können wir alle...manchmal werden daraus albträume...gott sei dank sind sie nicht real... zwinkerndes Smiley gute nacht ihr lieben...
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:18

@Moin44
siehst du ich schreibe auch nur ab und zu einen Blog auch bei Einträgen die mich interessieren oder auch ein wenig wüdent machen ...und 😊 doch es hängt bei mir dann schon mit der Wahrnehmung zusammen ich nehme etwas wahr ich reagiere ,ich werde wüdent dann zähle ich bis 10 ...noch immer wüdent OK dann schreibe einmal alles auf …...
😆 öfters reagiere ich mich auch anders ab und dann komm ich irgendwann wieder On 🙂
Also auf Ringkämpfe stehe ich nicht aber zu Otto Wanz Zeiten war ich schon Life dabei beim Catchen hatte ich nur einmal einen Sitzplatz in der ersten Reihe ..iggitigt😜
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:23

Magelone ich danke dir für deine wundervollen Kommentare 😘
ja diese Art von Träume kenne ich auch ....😧öfters fühlen sie sich auch real an aber zum Glück sind sie es nicht

Ich wünsche dir eine erholsame Nacht wunderschöne liebevolle Träume
schlaf gut 😘😘
 

axelalleindaheeme 16.09.2020 um 00:30

@Schattenmonster  🤫  Er ist es nicht wert Wütend zu werden , weil , wenn seine Lüg.... ähm anderen Angaben stimmen sollten , dann ist er sowieso auf Jüngere und Sexy und schärfere 🤔 aus seinen Spielen Heraus Bekannte Super - Frauen aus . Seine Nachnarin sagt dann immer , wenn das Geld alle wird/ist, dreht er erst mal durch , das gibt sich sobald er weiter Zocken kann . Kranke Menschen kann man nur Helfend erreichen wenn sie es zu lassen . Also sei lieber auf etwas Wütend , was auch Sinn macht .😉
Oder denk an deinen heutigen schönen Strandspaziergang , das Beruhigt und ist bestimmt auch angenehmer . 🙂
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:35

@Mandalorian Dankeschön
musste das einmal loswerden und ja ich treibe mich noch immer in deiner wunderschönen Heimat umher .
..ich kenne sehr viele Orte aus deiner Heimat und doch seit über 15 Jahren komme ich immer wieder hier her....
Hier an diesem ruhigen kleinem Ort finde ich wieder zu mir abseits vom ganzen Trubel ,seit Jahren bin ich zweimal im Jahr für einen Monat hier ...öfters auch ein wenig länger.
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:48

@axelalleindaheeme du bist liab aber ich bin nicht über einen Bestimmten wüdent öfters macht mich einfach ein Eintrag wüdent..😉wobei wüdent für mich auch nicht so eine große Bedeutung hat wie vielleicht für andere....ich bin mehr die Ruhe .....😆vor dem Sturm
Weißt du öfters gibt es Tage wo man soviel erlebt wo man seine eigenen Emotionen spürt oder auch seine Grenzen kennenlernt und bei mir ist eben sehr viele beruflicher Natur.

Ich wünsche dir eine ruhige Nacht und ich weiß es ist nicht leicht immer Nachts zu arbeiten ...weil auch der Körper sich an diese Umstellung gewöhnt.
Ist /warbei mir auch öfters so 20 Jahre auch Nachtdienste ab und zu ist es noch so... schlafe ich nicht vor Mitternacht wird es schwierig einzuschlafen ...also meine Schönheit leidet 😜aber Hexen müssen nicht unbedingt schön sein und ich bin schon lange eine Kräuterhexe
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 00:55

Miyamoto Musashis sagt: 
„Beobachtung und Wahrnehmung sind zwei unterschiedliche Dinge. Das Auge, das beobachtet, ist stärker; das Auge, das wahrnimmt, ist schwächer.“ 

Ich danke allen für ihre lieben und wunderbaren Kommentare und wünsche euch eine erholsame Nacht
 

axelalleindaheeme 16.09.2020 um 00:57

Na dann Entschuldige ich mich Hier mit, in aller Öffendlich keit ,für meine Fehtinterpretation .
So würde es jetzt ein Politiker machen 😉
Und jetzt mit meinen Worten , Sorry @Schattenmonster , da war wohl etwas falsch gelaufen in meiner Wahrnehmung 😉🙂
Na dann weißt du ja auch was Nachtschichten alles so für Überraschungen mit sich bringen können .🙂 Wenn man da keinerlei Humor hat , ist es freilich Anstrengend , für mich ist eine ganz Normale Sache und wie du so schön Geschrieben hast , alles "nur" eine Frage der Gewöhnung . Ich wünsche Dir eine erholsame Nacht .
 

gebirgsfloh 16.09.2020 um 05:48

Sehr schöner philosophischer Blog einer selbstbetrachtung @ schattenmonster. 
Deine Worte bewegen mich, geben Impulse nicht nur Dich und Deine Aussagen zu betrachten, sondern es wirft mich auch auf mich selbst und machen nachdenklich. 
Deine Gedanken du Du so schön in Worte gefasst hast zeigen doch das grosse Manko ( Mangel) auf das wir hier außerhalb der Realität ( auf der Datenautobahn) tagtäglich finden. 
Wer macht sich heute noch die Mühe, ein Gegenüber auch mit anderen Sinnen wahrzunehmen? 
Jeder von uns hat sich sein Leben so eingerichtet um sich darin so zu entfalten wie er /sie es für richtig hält. 
Meist mehr materiallistich, egoistisch, mit Ellenbogen auch dokmatisch ( weil alte Zöpfe so weiter geflochten werden müssen). 
Den eigentlichen Sinn des Lebens, haben wir ihn nicht schon längst vergessen? 
Du bist gerade an einem Ort, wo Ruhe und beschaulichkeit deine Gedanken fliegen lassen. Wertvolle Gedanken, die du mit uns teilst. 
Ich wünsche mir mehr Menschen um mich, die noch offen genug sind um über das " wer bin ich?", wie nimmt man mich wahr in und mit meiner Gefühlswelt?! 
Gerade jetzt in Zeiten der Pandemie wo alles gewohnte ( der Kampf ums Gut und Geld) wegbricht. Viele sehr viele Menschen plötzlich desillusioniert fast nackt vor sich selbst stehen und mit sich selbst kaum was anfangen können. 
Weil all das gewohnte streben nach materiellen Glück, Arbeit ( Beschäftigung) wie ein Teppich unter den Füssen weggezogen wurde. 
Viele fallen nun auf sich selbst und es fällt ihnen schwer sich selbst wahr zu nehmen. Die Fäden wurden abgeschnitten und die Marionetten auf der Bühne fallen in sich zusammen. 
Ja und die Frage stellt sich jetzt :
Wer bin ich? 
 

gebirgsfloh 16.09.2020 um 05:48

Sehr schöner philosophischer Blog einer selbstbetrachtung @ schattenmonster. 
Deine Worte bewegen mich, geben Impulse nicht nur Dich und Deine Aussagen zu betrachten, sondern es wirft mich auch auf mich selbst und machen nachdenklich. 
Deine Gedanken du Du so schön in Worte gefasst hast zeigen doch das grosse Manko ( Mangel) auf das wir hier außerhalb der Realität ( auf der Datenautobahn) tagtäglich finden. 
Wer macht sich heute noch die Mühe, ein Gegenüber auch mit anderen Sinnen wahrzunehmen? 
Jeder von uns hat sich sein Leben so eingerichtet um sich darin so zu entfalten wie er /sie es für richtig hält. 
Meist mehr materiallistich, egoistisch, mit Ellenbogen auch dokmatisch ( weil alte Zöpfe so weiter geflochten werden müssen). 
Den eigentlichen Sinn des Lebens, haben wir ihn nicht schon längst vergessen? 
Du bist gerade an einem Ort, wo Ruhe und beschaulichkeit deine Gedanken fliegen lassen. Wertvolle Gedanken, die du mit uns teilst. 
Ich wünsche mir mehr Menschen um mich, die noch offen genug sind um über das " wer bin ich?", wie nimmt man mich wahr in und mit meiner Gefühlswelt?! 
Gerade jetzt in Zeiten der Pandemie wo alles gewohnte ( der Kampf ums Gut und Geld) wegbricht. Viele sehr viele Menschen plötzlich desillusioniert fast nackt vor sich selbst stehen und mit sich selbst kaum was anfangen können. 
Weil all das gewohnte streben nach materiellen Glück, Arbeit ( Beschäftigung) wie ein Teppich unter den Füssen weggezogen wurde. 
Viele fallen nun auf sich selbst und es fällt ihnen schwer sich selbst wahr zu nehmen. Die Fäden wurden abgeschnitten und die Marionetten auf der Bühne fallen in sich zusammen. 
Ja und die Frage stellt sich jetzt :
Wer bin ich? 
 

gebirgsfloh 16.09.2020 um 05:49

Sehr schöner philosophischer Blog einer selbstbetrachtung @ schattenmonster. 
Deine Worte bewegen mich, geben Impulse nicht nur Dich und Deine Aussagen zu betrachten, sondern es wirft mich auch auf mich selbst und machen nachdenklich. 
Deine Gedanken du Du so schön in Worte gefasst hast zeigen doch das grosse Manko ( Mangel) auf das wir hier außerhalb der Realität ( auf der Datenautobahn) tagtäglich finden. 
Wer macht sich heute noch die Mühe, ein Gegenüber auch mit anderen Sinnen wahrzunehmen? 
Jeder von uns hat sich sein Leben so eingerichtet um sich darin so zu entfalten wie er /sie es für richtig hält. 
Meist mehr materiallistich, egoistisch, mit Ellenbogen auch dokmatisch ( weil alte Zöpfe so weiter geflochten werden müssen). 
Den eigentlichen Sinn des Lebens, haben wir ihn nicht schon längst vergessen? 
Du bist gerade an einem Ort, wo Ruhe und beschaulichkeit deine Gedanken fliegen lassen. Wertvolle Gedanken, die du mit uns teilst. 
Ich wünsche mir mehr Menschen um mich, die noch offen genug sind um über das " wer bin ich?", wie nimmt man mich wahr in und mit meiner Gefühlswelt?! 
Gerade jetzt in Zeiten der Pandemie wo alles gewohnte ( der Kampf ums Gut und Geld) wegbricht. Viele sehr viele Menschen plötzlich desillusioniert fast nackt vor sich selbst stehen und mit sich selbst kaum was anfangen können. 
Weil all das gewohnte streben nach materiellen Glück, Arbeit ( Beschäftigung) wie ein Teppich unter den Füssen weggezogen wurde. 
Viele fallen nun auf sich selbst und es fällt ihnen schwer sich selbst wahr zu nehmen. Die Fäden wurden abgeschnitten und die Marionetten auf der Bühne fallen in sich zusammen. 
Ja und die Frage stellt sich jetzt :
Wer bin ich? 
 

gebirgsfloh 16.09.2020 um 05:50

Sehr schöner philosophischer Blog einer selbstbetrachtung @ schattenmonster. 
Deine Worte bewegen mich, geben Impulse nicht nur Dich und Deine Aussagen zu betrachten, sondern es wirft mich auch auf mich selbst und machen nachdenklich. 
Deine Gedanken du Du so schön in Worte gefasst hast zeigen doch das grosse Manko ( Mangel) auf das wir hier außerhalb der Realität ( auf der Datenautobahn) tagtäglich finden. 
Wer macht sich heute noch die Mühe, ein Gegenüber auch mit anderen Sinnen wahrzunehmen? 
Jeder von uns hat sich sein Leben so eingerichtet um sich darin so zu entfalten wie er /sie es für richtig hält. 
Meist mehr materiallistich, egoistisch, mit Ellenbogen auch dokmatisch ( weil alte Zöpfe so weiter geflochten werden müssen). 
Den eigentlichen Sinn des Lebens, haben wir ihn nicht schon längst vergessen? 
Du bist gerade an einem Ort, wo Ruhe und beschaulichkeit deine Gedanken fliegen lassen. Wertvolle Gedanken, die du mit uns teilst. 
Ich wünsche mir mehr Menschen um mich, die noch offen genug sind um über das " wer bin ich?", wie nimmt man mich wahr in und mit meiner Gefühlswelt?! 
Gerade jetzt in Zeiten der Pandemie wo alles gewohnte ( der Kampf ums Gut und Geld) wegbricht. Viele sehr viele Menschen plötzlich desillusioniert fast nackt vor sich selbst stehen und mit sich selbst kaum was anfangen können. 
Weil all das gewohnte streben nach materiellen Glück, Arbeit ( Beschäftigung) wie ein Teppich unter den Füssen weggezogen wurde. 
Viele fallen nun auf sich selbst und es fällt ihnen schwer sich selbst wahr zu nehmen. Die Fäden wurden abgeschnitten und die Marionetten auf der Bühne fallen in sich zusammen. 
Ja und die Frage stellt sich jetzt :
Wer bin ich? 
 

gebirgsfloh 16.09.2020 um 05:59

Ach herrjeeeee, bitte um Entschuldigung, mein Handy hatte wohl suizit Gedanken. 
Liebe @ Schattenmonster kannst du bitte löschen was zu viel ist? 
 

Verax69 16.09.2020 um 09:38

 
Guuuten Morgen liebe/r Gebirgsfloh 😚
 
hmmmmmm... vielleicht war der Einfall/Anfall/Unfall deines Handys gar nicht sooo schlecht deine Mail gleich 4 mal zu posten...
 
Könnte ja sein, daß so manchem/r schon nach der zweiten "Lesung" ein Licht aufgegangen ist...
Andere wiederum hatten möglicherweise auch nach deinem vierten Post schlicht und einfach nur "Dunkeltuten"...
 
Wünsche Dir einen stressfreien Tag 🙋‍♂️😁😘
 

Verax69 16.09.2020 um 12:09

 
Jule Neigel trifft wohl einige Aspekte des Blogthemas von Schattenmonster...
 
 

Moin44 16.09.2020 um 12:39

@Axel um 0.30 Uhr heut früh...

Dieser Eintrag zeigt mir nur welch Geistes Kind du bist.

Echt phänomenal deine dreisten spekulativen Lügen...

Einige andere mögen ja deine Einmischversuche und persönlichen Angriffe überlesen, für mich weiss ich jedenfalls, das ich mich bisher hier lediglich verbalen Angriffen mit angepassten Niveau erwehrt habe, so auch bei dir.

Sowas würde mir aus freien Stücken niemals in den Sinn kommen...

Und pass gut auf wen du hier als krank bezeichnest!
Du bist ja nicht der Einzige der hier andere so betitelt...traurig genug und echt zum schämen.

Aber von ein paar frustrierten Herrschaften lasse ich mich nicht aus meiner allgemein guten Grundstimmung bringen.🌞🙂

Einige erzwingen das 40Gold🥇auf biegen und brechen...Hauptsache sie sind im Realen genauso engagiert wie im Virtuellen.😌
 

Sonnenschein200 16.09.2020 um 13:13

Boh....jetzt hat sich @schattenmonster soviel Mühe gegeben mit ihrem Blog,sich die Zeit genommen allen zu antworten.....und dann nimmt der ein oder andere diesen Blog und macht ihn mit Streitereien und zurechtweisungen wem auch immer gegenueber ....kaputt.....TRAURIG😐 
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 13:20

@axelalleindaheeme
Lach ja die Politiker und ihre Fehlinterpretationen ….doch ich bin keine Politikerin und interpretiere auch öfters ..wo ich mir selbst denke was nehme ich bewusst war und was spinne oder braue ich mir da zusammen ..oder ist es ein Hexengebräu
Kein Grund für ein Sorry
ich wünsche dir einen wunderschönen erholsamen Schlaf am Tag .
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 13:32

Gebirgsfloh ich werde nichts löschen ...alles hat einen Grund und wie es Verax 69 schon geschrieben hat vieles verändert sich wenn man es liest es sind die selben Worte ... doch erkennt man vieles erst beim Zweiten oder Dritten Blick
fragt man sich nicht auch öfters war es Liebe auf den ersten Blick …..oder war gar kein Blick nötig sondern man fühlt sich berührt von seinem Nächsten von seinen Liebsten seinen Freunden und öfters ist es ein Mensch den man gar nicht kennt ...man liest etwas und man fühlt sich auf einer wundervollen Weise berührt …..
Nimmt man es bewusst war ist es wie ein Zauber wie Magie ….

Dieses Bewusstsein trägt jeder in sich doch öfters ist es nicht leicht sich selbst mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich wertzuschätzen ,sich zu vertrauen,an sich zu glauben und vor allem sich selbst zu lieben!
Selbstwertgefühl ,Selbstvertrauen ,Selbstliebe und Selbstbewusstsein sind im Grunde auch Wörter wo jeder etwas anderes darunter versteht und erst wenn man sich selbst erkennt ,sich auch hinterfragt und sein Herz offen hat ... Nächstenliebe in sich trägt dann kann man sein Gegenüber (auch lernen zu )verstehen.
Und jeder kennt eine Zeit in seinem Leben wo alles im Dunkeln lag wo man sich nicht wahrgenommen ,geliebt ,vertraut und sich wertlos gefühlt hat.Und gerade in diesen schweren Zeiten wie der Pandemie sollte man sich Bewusst werden das es Menschen gibt die solche Zeiten gerade erleben .

Gerade in den Zeiten der Pandemie …....obwohl gab es nicht auch schon vor der Pandemie die Zeit wo man gierig nach „Mehr „ strebte und das Internet wie ein Selbstbedienungsladen war und doch im Grunde auch ist.
Liebe ,Sex,Anerkennung ,Aufmerksamkeit ,Freunde …..und vieles mehr Coaching,Beratung,Seminare ,Romantik,Flirts alles mit einem Klick und jeder erkennt für sich etwas anderes interpretiert etwas anderes oder möchte etwas für ihn Wichtiges sehen Doch weißt du ganz gleich was man auch liest ,sieht oder hört ohne den Versuch sein Gegenüber kennenzulernen ...kann man ihn /sie auch nicht verstehen und ganz selten erlebt man dann auch bewusst diese Berührungen
Meine lieber Gebirgsfloh ,vom ganzem Herzen danke ich dir für deine lieben Worte die mich berühren
…...und doch hab ich jeden Kommentar gelesen und zuletzt hab ich gelächelt was ein Klick beim Handy 4 mal macht
Ich danke dir für deine berührenden Worte und wünsche dir einen wunderschönen Tag mit Momenten die dich berühren und dir auch ein Lächeln schenken
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 13:43

Moin44
Bitte und es ist mir wichtig keine Beurteilungen ,Verletzungen und keine persönlichen Angriffe gegenüber anderen Menschen und Kommentaren in meinem Blog!!!
und es wurden keine Namen genannt!
Somit ist es reine Interpretation oder Spekulation...ich lösche nie ein Kommentar den jedes geschriebene Wort sagt soviel aus und doch auch für jeden Menschen etwas anderes

Öfters kann ein schnell gesagtes Wort schon zuviel sein doch erst durch einen anderen Blickwinkel erkennt man was den anderen vielleicht dazu bewegte es zu sagen,bzw zu schreiben und dann ist auch noch die Bedeutung die jeder einem Wort oder einem Satz gibt  Wichtig.
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 13:51

Sonnenschein200
Liebe Sonnenschein ,lass dir dein strahlendes Lächeln nicht nehmen durch Worte ,durch Kommentare in einem Blog.
Ich wünsche dir einen wundervollen Tag mit liebevollen Momenten 😘
Herzlichen Dank für dein Strahlendes Lächeln
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 13:58

Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei Allen!😘
ich danke dir ,dir ,dir ,dir und alle die ich in diesem Blog ein wenig kennenlernen durfte
Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag mit liebvollen ,herzlichen Begegnungen
Liebe Grüße
 

Moin44 16.09.2020 um 14:05

Schattenmonster, toller Blog mit einem tiefsinnigen Thema...mag ich👍

Um 17.03 Uhr gestern habe ich meinen Beitrag dazu eingestellt.

Das was der werte Axel danach über mich zum Besten gegeben hat...nun sorry...er ist spöttisch und ich habe nur reagiert.

Du kannst ja diese Kommentare löschen.

Manche hier werden oft grundlos persönlich, beschweren sich dann aber hinterher über die Reaktionen...irgendwie sonderbar.

Einer von ihnen macht dazu extra einen Blog auf, ausgerechnet der, der hier in der Vergangenheit mit am Meisten negatives los getreten hat.

Das kann ich nicht so wirklich nachvollziehen...🤔

Naja wat solls, bin dann mal draussen🍂🍁🌞
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 22:21

Verax69  dankeschön 😘ich kannte Jule Neigel sowie auch das Lied nicht.
Wünsche dir einen wunderschönen Abend mt liebevollen Momenten
 

Schattenmonster 16.09.2020 um 22:24

@Moin 44
Es tut mir leid und ich möchte mich auch bei dir für meinen Eintrag um 13:43 entschuldigen, es war mein Fehler !
Ich versuchte bewusst jeden Menschen und jedes einzelne Kommentar wahrzunehmen sowie auch zu beantworten und hab ich doch auch etwas übersehen.

Ich danke ich dir für deine freundliche Art ,mit dem kleinen zeitlichen Hinweis ,damit ich auch meine Fehlinterpretation erkennen konnte.
Und ich möchte dir auch schreiben das ich plötzlich einfach irritiert war als während ich meine Antwort schrieb Nutzer gelöscht aufgetaucht ist und öfters ist es dann ein Gedanke der schon Emotionen hochkommen lässt ,und das hatte mit dem Bloggeschehen direkt nicht das Geringste zu tun doch hat es mich abgelenkt.
Und wie schon öfters geschrieben ich lösche keine Kommentare  aber auch sperre ich niemanden ...öfters würde ich auch nicht erkennen ob mich jemand gesperrt hat.
Ich sehe selten auf Profile und wenn dann doch bewusst um zu erkennen ,wem ich antworte.
Für mich waren die Diskussionen ,der Grund um mich vor fast einen Jahr bei 40 Gold anzumelden und da ich Single bin war es auch OK das es bei einer Partnersuche ist.
Ich danke dir für dein Kompliment und dein Kommentar wünsche dir einen
wunderschönen Abend mit liebevollen Momenten ...

und ich hoffe du kannst mein Verhalten ein wenig nachvollziehen und es auch entschuldigen.
 

gebirgsfloh 17.09.2020 um 06:47

Gerne lese ich all morgendliche verschiedene Blogs wie andere vielleicht eine Zeitung oder, oder. 
Ich lese und schreibe gern in Blogs und geniesse Blogs wie der hier von @schattenmonster. Ich mag ihre Art jeden von uns auf seine eigene Art und Weise wahrzunehmen ohne dem gegenüber auf die Füsse zu treten, vor allem ihr Versuch Konflikte ohne großartige Wertung im freundlichen Ton auszumerzen. 
Das es hier in 40 gold schwierig ist, das Wissen wir alle, denn egal ob ein User eher zurückhaltent, verträumt, dominant, sensibel, streit oder Harmoniesüchtig ist, jeder von uns hat seine Art und Vorstellung sich auszutauschen und auch den Wunsch dies zu tun, sonst würde hier ja nichts stehen.
Oftmals hat es hier in den Räumen etwas von einem Billard Spiel, jemand nimmt den Queue in die Hand und stößt die weisse Kugel in die bunte im dreieck aufgestellte Menge von Kugeln und versucht das Spiel zu gewinnen indem soviel Kugeln wie möglich in Löcher versenkt werden.
Vergisst aber dabei, daß jede einzelne Kugel ein User ist. 
Dennoch wird das Dreieck wieder und wieder aufgestellt, die bunten Kugeln unsortiert hinein gelegt und der nächste ist dran mit den Queue die weisse Kugel in die Menge zu schießen., manche vergessen dabei die Wichtigkeit der schwarzen Kugel, die das Spiel vorzeitig beenden kann. 

Leider wird oftmals vergessen, daß ein Spiel ohne die Vielfalt an bunten Kugeln, die schwarze oder weisse Kugel oder ohne den Queue nicht nur sinnlos sondern auch wertlos wird. 
 

Schattenmonster 17.09.2020 um 08:00

Guten Morgen Gebirgsfloh 😘,deine Worte zu lesen ist für mich heute ein Sonnenaufgang und diese Art der Beschreibung eines Billardsspiel finde ich so treffend.Und öfters passiert es schon das vorzeitig die schwarze Kugel versenkt wird ,die Frage ist dann nur spielt man ein weiteres Spiel oder hört man auf.....
 Doch auch vergisst man öfters bei einem Spiel das es gar nicht so ums gewinnen ,sondern um das "Gemeinsame " und das zusammensein geht.
Ich danke dir meine Liebe für deine Worte die mich berührten und auch nachdenklich machten Du warst für mich heute wie ein Sonnenaufgang dafür danke ich dir vom ganzem Herzen
Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit liebevollen magischen Momenten
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren