Der Braunkohle-Ausstieg ...

Blog von Zeitlos4
CDU und AfD liegen in Sachsen in den Umfragen derzeit nahezu gleichauf.

Drei Wochen vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg plädiert CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer dafür, dass sich das Tempo des Kohleausstiegs nach dem Strukturwandel in den Braunkohlerevieren richten solle.
-------------------------------------------------------------

Nein, sondern danach, wann das Geld für die Installation der erneuerbaren Energien vorhanden ist.

Die Nicht-Kohle-Bundesländer müssen schon auch selbst mithelfen, die Braunkohle-Fehlinvestitionen zu abzumildern und nicht alles auf Bayern und Baden-Württemberg abladen …

Zeitlos
lachendes Smiley

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

HardyP 12.08.2019 um 21:49

Laßt AKK erst mal die Ölheizungen in diesem unseren Lande abwracken, dann vielleicht die Gasheizungen...
Sie dürfte damit erst mal beschäftigt sein... 😂 😂
Was hat die eigentlich gelernt...? 🤔
 

Silvesterparty 12.08.2019 um 21:52

Die heizt dann mit "der heißen Luft", die sie permanent versprüht ….
 

HardyP 12.08.2019 um 21:56

😂 Da müsste die ja sozusagen überall sein...😂
Da bleib ich lieber beim Öl... 😂
Und notfalls Baumstämme... 😂
 

Sisgo19 12.08.2019 um 22:17

Gibt es hier zufälliger Weise ein Blog für Partnersuchende?
Denn würde ich mal schnell wechseln zu Spiegel oder Süddeutsche 🙄🙄
 

Kogge54 12.08.2019 um 23:28

Lieber mal die Energie bei den Partnern suchen und wenn dann der Funke sprüht??? Denke die Sachsen Mädels interissieren sich auch mehr um das Liesleben, als für die Wahlen u. Energie auf dieser Seite.
 

Kogge54 12.08.2019 um 23:31

Pardon Liebesleben
 

Zeitlos4 13.08.2019 um 04:09

Auch Partnersuchende wollen gedanklichen Gleichklang …

Zeitlos
lachendes Smiley
 

Zeitlos4 13.08.2019 um 04:13

Wasserstoff aus Wind und Sonne … ist unsere Zukunft!

Der Klimawandel weltweit überall gleichzeitig … kostet uns Milliarden!

Nun stirbt sogar der Wald …
… und wir wollen bis 2038 warten und auf ein Wunder hoffen!

Zeitlos
lachendes Smiley
 

sommer1958 13.08.2019 um 11:26

Kohle aus!- Dann kaufen wir in Frankreich und Polen Atomstrom, weil Solar im Schattendeutschland nicht so viel bringt und Windräder eher was für Mühlen sind wie bei Don Quichotte. Energiespeicher taugen noch nichts,das sehen wir bei den Elektroautos. Zum Glück habe ich Steckdosen zuhause... 😥🤔 Dann zurück zum Holzfeuer!😭 Schöne heile, moderne Welt.🙈
 

sommer1958 13.08.2019 um 11:45

Wenn die kleine ,irre Klima-Gretel herausfindet, dass CO² im Bier ist sind wir verloren. Glücklicherwese geht sie ja nicht zur Schule! 🤔
 

afrikafan 13.08.2019 um 12:10

Betrifft mich bei Mineralwasser "mit Gas".
 

Allein5115 13.08.2019 um 21:32

Die Pflanzen werden alle eingehen, wenn wir das CO² abschaffen. Das "Grünzeug" hat auch Hunger, es lebt nicht nur von Licht und Wasser.
Einiges von irgendwelchen Chemikalien, die wir (Menschheit) einfach so, in der Umwelt entsorgen, bringt den natürlichen Kreislauf durcheinander. Oder jeder Einzelne, der die sinnlose Verpackung, mit fallen lassen entsorgt. Als wir (Menschheit) noch im Wald lebten gab es keine: Zigarettenstummel (Plastik), die Folienverpackung für Obst und Gemüse, Kaffekapseln aus Alu .... die Liste wird elend lang. Früher gab es mal Papier zum Falten und man konnte sein Erstandenes nach Hause tragen ... Beutel, Netz o. Korb helfen da auch. Ich habe früher mit einer Milchkanne die Milch nachhause gebracht. Heute gibt es kaum noch Glasflaschen, alles (fast) in Einwegplastik. Ein Sortenreines Plastik für den Haushalt, würde als Mehrweg auch noch akzeptabel sein. Ohne Weichmacher, Farben usw. die den Inhalt nur transportabel gestalten - haben sogar etwas Vorteilhaftes ... sind leichter wie Glas und zerplatzen nicht so schnell. Eine ablösbare "Zettelei" ist beim Entsorgen einfach ... etwas für die Papier- und Plastiktonne. Die "Zettelei" kann ja als Papp-o.Papierhülle oder nur als ein Zettel ausgelegt sein.
Wegen der Energieversorgung: man gibt Mill. - Millarden für die Diskussionen darüber aus. Diese Gelder könnte man sinnvoller für Solaranlagen ausgeben, auf jedes Dach so eine Anlage. Die Windmühlen müßen doch nicht so Monstermäßig groß sein ... viele Kleine, ähnlich der Archimedischen Schraube, verspargeln die Landschaften nicht (können ja auch auf`s Dach). Wenn Viele davon gebaut werden, soll es ja auch preiswerter werden ...
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren