Badevergnügen

Blog von andyhank


In der Wanne schwappt die Brühe
Nass und heiß, und voller Mühe
Steigt der Gärtner Schmidt hinein
Nach und nach mit jedem Bein

Badeentchen schwimmt im Schaum
Dunst hängt schwer im Baderaum
Gärtner Schmidt nun niedersitzt
Und dabei noch etwas spritzt

„Tuuut, tuuut“ macht das Badeentchen
Gärtner Schmidt ahmt nur ein Quäntchen
Eines Dampfers, etwas krass
Nach, und macht sich endlich nass

Seift sich ein, macht Blubberblasen
Unter Wasser, und noch Phrasen
Tänzeln aus dem Schaum mit Speed
Tölpelhaft als Badelied

Endlich steigt der Gärtner Schmidt
Aus der Wanne, doch – oh Schitt’
Rutscht er aus, geseifter Nutzen
Mist – nun darf er wieder putzen…

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

kater1960 12.09.2009 um 16:36

Lieber Andyhank,
ich nehme lieber meine Miezekatz mit in die Badewanne, und wir rutschen eher in der Wanne aus, als vor der Wanne.
Quietschen kann sie auch!
Liebe Grüße vom Katerle Wolfi
 

kater1960 12.09.2009 um 21:14

Treuer Bengel,
hab zuerst die Krallen gezogen!
LG. vom Katerle
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren