Rosengarten

Blog von kater1960

Reih in Glied stehn die grünen Sträucher!



mittedrin, die hellen langen Triebe,



obendrauf, einer Zwiebel gleich, die Knospen!



Die Knospen noch winzig noch so klein,



sie werden größer und drohen zu platzen,



endlich gehen sie auf, die Blüten quellen heraus,



in allen Farben, welche wunderschöne Pracht.



Sie strecken und recken sich in die Höh,



stolz in ihrer Farbenpracht, so stolz so eitel,



welch betörender Duft, welch ein Traum.



Doch der Traum war nur von kurzer Dauer.



Die Blüten, die Pracht, werden welk.



Sie werden braun und brauner.



Sie faulen, immer mehr  und fallen ab.



Reih in Glied stehn die grünen Sträucher!



mittedrin, die hellen langen Triebe,...........



 



Hat nichts mit rosegarden zu tun!



Was soll mit diesem gereime ausgedrückt werden?


Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Rosegarden 16.08.2009 um 19:21

warum soll ich glauben,das es was mit mir zu tun hat katerle

l.g katherine
 

kater1960 16.08.2009 um 19:22

Liebe Kathy,
Weil es sich so ähnlich anhört!
Liebe Grüße vom Katerle
 

Rosegarden 16.08.2009 um 19:26

ja das ist schon wahr
aber ich weiß es,wie du es meinst

l.g katherine
 

kater1960 16.08.2009 um 19:33

Kathy,
hast du keine Meinung, zum Sinn dieses Verses?
Katerle
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei 40Gold und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren